Orangefuchsiger Rauhkopf

Vorsicht, giftig!

Dieser Pilz sieht richtig lecker aus - genau so, wie man sich Pilze beim Sammeln im Wald vorstellt. Aber Vorsicht: Der Orangefuchsige Rauhkopf ist einer der gefährlichsten Giftpilze Europas! Sein Gift schädigt die menschlichen Nieren so schlimm, dass es lebensbedrohlich wird! Das Gift wirkt sofort - der Mensch bemerkt es aber erst nach drei bis 14 Tagen. Bis dahin hat es genug Zeit, den Körper anzugreifen. Und, mal ehrlich: Wer erinnert sich schon, was er vor zwei Wochen gegessen hat? Deshalb werden viele Vergiftungen, die auf den Orangefuchsigen Rauhkopf zurückgehen, gar nicht - oder erst viel zu spät - bemerkt. Und das, obwohl er fast so aussieht wie die leckeren kleinen Pfifferlinge.

e9d85e0cd231d8f5eb4382802ce994e5

Der Orangefuchsige Rauhkopf, Cortinarius orellanus, ist Pilz des Jahres 2002

GEOlino-Newsletter