Lebensmittelverschwendung So viel wirft jeder von uns weg

Zu klein, zu dünn, zu unförmig: Fast die Hälfte aller Lebensmittel landet in Deutschland auf dem Müll. Das meiste davon sogar, bevor es unseren Esstisch überhaupt erreicht hat.
Lebensmittel im Müll

So viel Aufwand für unser Essen – und dann das: Fast ein Drittel aller Lebensmittel endet hierzulande nicht in unseren Mägen, sondern im Müll. 18 Millionen Tonnen im Jahr! Das entspricht etwa 450 000 Lastwagen-Ladungen.

Etwas mehr als die Hälfte der weggeworfenen Nahrungsmittel stammt aus Betrieben, von Bauernhöfen, Geschäften, Restaurants und Cafés. Sie vernichten etwa "zweibeinige" Möhren, krumme Gurken oder Knubbel-Kartoffeln, weil das "hässliche" Gemüse niemandem in die Tüte kommt. Den Rest schmeißen wir Käufer in die Tonne - pro Kopf rund 85 Kilogramm im Jahr.

Wir kaufen zu viel ein oder entsorgen Lebensmittel, obwohl sie eigentlich noch genießbar sind. Würden wir hingegen aufessen, was wir bezahlen, müssten weniger Lebensmittel produziert werden. So könnten wir jedes Jahr 18,7 Tonnen klimaschädliche Gase einsparen – wenn alle mitmachen.

Lebensmittelverschwendung Grafik

Am häufigsten entsorgen wir hierzulande altes Brot, Milch oder Käse. Rechnet man alle "Wegwerf-Artikel" zusammen, kommt jeder von uns pro Jahr auf 85 Kilogramm - das Körpergewicht eines erwachsenen Mannes

Tipps, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden

  • Macht euch Listen zum Einkaufen und besorgt nur, was ihr wirklich braucht.
  • Damit die Lebensmittel möglichst lange halten, lagert sie im Kühlschrank fachgerecht: Gemüse gehört nach unten. Fach zwei ist für Wurst oder Fisch, Nummer drei für Milch, Käse oder Joghurt geeignet. Ganz oben ist ein guter Platz für Gerichte vom Vortag.
  • Auch wenn das Mindeshaltbarkeitsdatum abgelaufen ist, sind Lebensmittel oft noch in Ordnung – verlasst euch auf eure Augen und eure Nase.
  • Auch krummes Gemüse gehört nicht in die Tonne und ihr könnt es retten: Die Plattform Etepetete-Bio bietet es zum Kauf an.
Gemüse
Lebensmittelverschwendung
So lagerst du dein Essen im Kühlschrank richtig
Krummes Gemüse, altes Brot: Zahlreiche Lebensmittel sind zu gut für die Mülltonne – und landen dennoch darin. Dabei kann man so viel damit machen...
GEOlino-Newsletter