Harry Potter Filme Wer Harry und Hermine spielt

Wer je einen Potter-Film im Kino sah, wird immer das Gesicht von Daniel Radcliffe vor Augen haben, sobald Harry Potter im Buch auftaucht. Und das von Emma Watson, wenn er sich beim Lesen Hermine vorstellt
In diesem Artikel
Daniel Radcliffe ist Harry Potter
Steigt der Star bald aus?
Emma Watson ist Hermine Granger
Irgendwann will sie eine andere Rolle

Daniel Radcliffe ist Harry Potter

Wie sein Vorbild im Buch ist Potter-Darsteller Daniel Radcliffe ein Einzelkind. Geboren wurde er am 23. Juli 1989 in einem Londoner Vorort. Nette Mädchen wie Hermine trifft er in seiner Schule nicht - er geht auf eine reine Jungenschule. Auch sonst unterscheidet sich Daniel von Harry: Er liebt richtig laute Punkrock-Musik von älteren Bands und spielt auch selbst Bass.

Daniel Radcliffe war schon früh ein Kinder-Star

Im Moment ist die Zeit zum Üben allerdings knapp, weil die Dreharbeiten so viel Zeit in Anspruch nehmen. Richtig traurig kann Daniel darüber nicht sein, denn Schauspieler wollte er immer werden. Er hatte schon ein paar kleine Filmrollen hinter sich, als im Jahr 2000 das Unglaubliche geschah: Er sollte die Hauptrolle in den Verfilmungen seiner eigenen Lieblingsbücher spielen: "Harry Potter".

95bb6a16d502d7cc967d70e13cf38933

Der 15-jährige Daniel Radcliffe spielt den Zauberschüler Harry Potter

Ein Herz für arme Kinder

"Ich saß in der Badewanne, als mein Vater den Anruf erhielt, dass ich die Rolle bekäme. Ich habe vor Glück geheult und bin sogar mitten in der Nacht aufgestanden, um meinen Vater zu fragen, ob ich träume", erzählte er später in einem Interview. Vor lauter persönlichem Glück hat er aber nicht vergessen, dass es anderen Kindern sehr viel schlechter geht als ihm. Deswegen setzt er sich für soziale Projekte ein - für Autisten genauso wie für das Demelza-Hospiz für todkranke Kinder. Dort wird den Kleinen geholfen, die kurze Zeit, die ihnen noch bleibt, so schön wie nur möglich zu gestalten.

Steigt der Star bald aus?

Immer wieder gibt es Gerüchte, dass Daniel keine Lust habe, noch in allen zukünftigen Potter-Filmen mitzuwirken. Das sorgt natürlich für Aufregung bei seinen Fans. Doch keine Angst. Kürzlich sagte er in einem Interview: "Ich plane nicht jahrelang im Voraus. Aber wenn mir die Rolle als Harry weiterhin so viel Spaß macht, spiele ich bestimmt noch in weiteren Filmen mit." Im November 2005 sehen wir Daniel endlich wieder, als Harry Potter im "Feuerkelch". Und im fünften Film, "Der Orden des Phönix", wird er auf jeden Fall auch noch mitspielen. Die Dreharbeiten beginnen wahrscheinlich im Januar 2006. Hoffen wir, dass er danach noch immer genug Spaß hat, um auch in den letzten beiden Filmen mitzuwirken.

Autogrammadresse:

Autogrammadresse:

Daniel Radcliffe

c/o HP Productions Leavesden Studios

P.O. Box 3000

Leavesden, Hertfordshire

WD2 7LT Great Britain

Denkt dran: Wenn ihr euren Stars schreibt, kann es sehr lange dauern, bis ihr Antwort erhaltet. Die Schauspieler bekommen jeden Tag Tausende von Zuschriften. Wenn sie die sofort beantworten würden, hätten sie keine Zeit zum Filmen mehr.

Internet:

Die deutsche Fanseite ist nicht schlecht, aber wer ein bisschen Englisch kann, findet auf der englischen Daniel-Radcliffe-Seite noch viel mehr Informationen über den beliebten Schauspieler.www.daniel-radcliffe.de www.danradcliffe.co.uk

Emma Watson ist Hermine Granger

Klar, Hermine ist eine richtige Streberin. Deswegen nervt sie Ron, Harry und die Leser manchmal. Andererseits ist sie eine treue Freundin, die sich für andere einsetzt. Und mit ihrem Wissen hat sie die Jungs aus mancher Zwickmühle befreit. In den Kinofilmen wird Hermine von Emma Watson gespielt. Ihr voller Name lautet Emma Charlotte Duerre-Watson II. Aber das könnte sich ja kein Mensch merken. Für den Film musste sie ihre Haare färben, denn eigentlich ist sie eine Blondine. Da hat sie noch mal Glück gehabt, dass ihr nicht auch die vorstehenden langen Zähne angeklebt wurden, die Hermine in den Büchern bis zum vierten Band trägt.

Sie schwärmt für Orlando Bloom

Geboren wurde Emma am 15. April 1990 - so viel ist sicher. Ob ihr Geburtsort allerdings Oxford (England) oder Calais (Frankreich) ist, weiß man nicht so genau. Als sie noch ganz klein war, überlegte sie, ob sie lieber Fee, Prinzessin oder Schauspielerin werden wollte. Als Schauspielerin durfte sie nun immerhin eine Hexe sein. Im wirklichen Leben unterscheidet sich Emma gar nicht so sehr von anderen Mädchen. Sie schwärmt für Orlando Bloom und trifft sich gerne mit Freunden. In einem Interview sagte sie: "Meine Freunde behandeln mich immer noch normal. Aber man trifft auch die Merkwürdigen, die etwas sauer sind und auf dem Flur an einem vorbei gehen und sagen: ?Puh, es ist Hermine!".

013251362784384ee88694c0702efd58

Die 14-jährige Emma Watson verkörpert in den Harry Potter-Filmen die Hermine Granger

Irgendwann will sie eine andere Rolle

Manchmal findet sie es richtig erschreckend, dass sie überall erkannt wird. Aber wer würde es nicht komisch finden, wenn in Kinderzimmern auf einmal Puppen liegen, die genau so aussehen wie man selbst? "Das hat ein bisschen was von Vodoo-Puppen", meint sie, "die Kinder können einem dann ja sogar den Kopf abreißen." Davon lässt sie sich die Laune jedoch nicht verderben, lieber ärgert sie ihre Kollegen Daniel Radcliffe und Rupert Grint mit frechen Streichen oder spielt Hockey. Zum Glück bleibt sie uns vorerst als Hermine erhalten. Aber irgendwann möchte sie auch mal eine andere Rolle spielen: "Vielleicht ein High School Girl. Ich möchte eigentlich jede Art von Charakter mal ausprobieren."

Autogrammadresse:

Emma Watson

c/o Harry Potter Production

Leavesden Studios

PO Box 3000

Leavesden, Hertfordshire WD2 7LT UK

Internet:

Wer nicht genug von Emma bekommen kann, findet auf der deutschsprachigen Fanseite nicht nur eine umfangreiche Bildergalerie, sondern erfährt auch noch, welche Shampoo- und Handymarken sie bevorzugt: www.emmaempire.net

Harry Potter
Harry Potter
Neuigkeiten, Artikel und Quizze rund um Hogwarts
Hier findet ihr Infos, Fotostrecken und Quizze zu Harry Potter, den Filmen und dem neusten Buch "Harry Potter - The cursed child".
GEOlino-Newsletter