Eure Meinung zählt: Lieber getrennt als zerstritten?

Sollten sich Eltern lieber trennen, bevor sie endlos streiten? GEOlino hat euch gefragt, welche Meinung ihr dazu habt. Hier eine kleine Auswahl eurer Antworten
In diesem Artikel
Kieana Shirzadeh, 13 aus Hildesheim

Patricia Kriewel, 12 Jahre aus Rheinbach

Also ich finde, dass wenn Eltern sich mal ein bisschen streiten, sie sich nicht direkt trennen müssen. Meine Eltern sind auch nicht getrennt, obwohl sie manchmal ein kleines bisschen streiten. Aber wenn es ganz schlimm ist oder der Vater sogar die Mutter Mit einer Anderen hintergeht, fände ich es schon notwendig, sich zu trennen.

023acf31df97f445de23ce45083a8d9a

Paula Birkner, 11 Jahre aus Gelsenkirchen

Ich finde, wenn man sich nicht mehr versteht, sollte man sich aus dem Weg gehen, sich also trennen. Dadurch steht das Kind zwar zwischen seinen Eltern, doch so muss es nicht mehr das Geschrei und Tränen ertragen. Außerdem kann es ja trotzdem noch seinen Vater oder seine Mutter regelmäßig sehen. Doch es ist für alle natürlich eine große Umstellung.

Lina Olbrück, 12 Jahre aus Münster

Meine Eltern haben sich scheiden lassen, als ich 3 Jahre alt war. Damals habe ich die Welt nicht mehr verstanden und war sehr traurig. Aber inzwischen verstehe ich den Grund und halte diese Entscheidung auch für richtig, weil meine Eltern zwei komplett verschiedene Menschen geworden sind. Heute lebt mein Vater in Köln und ich in Münster, was ungefähr 160 km von Köln entfernt ist. Diese Entfernung ist oft ein Problem für mich, aber manchmal sind diese zwei "Welten" auch sehr hilfreich, denn wenn ich mich mit meiner Mutter gestritten habe, kann ich mit meinem Vater über alles reden und andersherum. Am Anfang ist es schwierig mit einer Scheidung umzugehen, aber es ist besser, als andauernder Streit.

Jacob Mudrich, 11 Jahre aus Ragow

Ich finde es nicht gut wenn man sich wegen einem Streit gleich Scheiden lassen muss. Wenn sich die Eltern nicht mehr verstehen, sollte einer von ihnen mal für ein paar Wochen ausziehen. Aber man muss sich nicht Scheiden lassen. Nach ein paar Wochen Abstand vertragen sich die Eltern vielleicht wieder.

Kieana Shirzadeh, 13 aus Hildesheim

Ich finde Eltern sollten sich trennen, wenn ihre Ehe nicht mehr so gut läuft! Meine Geschwister und ich haben nämlich das „Problem“, dass unsere Eltern sich ständig streiten und das tut uns nicht gerade gut! Ich hätte viel lieber, dass meine Eltern sich endlich trennen, damit wir nicht mehr so leiden. Aber meine Mutter meint, wenn sie sich von unserem Vater trennen würde wären wir aufgeschmissen. Ich hätte es gerne, dass sie sich trennen, es ist aber gar nicht so leicht!

Jannis Wacker, 11 Jahre aus Abuja, Afrika

Wenn sich Eltern trennen, und beide nicht wieder heiraten, kann es auch manchmal für die Kinder schwer werden. Denn wenn beide arbeiten, weil das Geld immer knapp ist, sind die Kinder den ganzen Tag alleine und niemand kümmert sich um sie. Deshalb bin ich gegen die Trennung. Denn einer der beiden sollte immer da sein um die Kinder zu betreuen. Meine Mutter ist fast immer für mich und meinen Bruder (8 Jahre) da. Wenn sie beide arbeiten würden, müsste mein Bruder ständig Essen kochen. Nach der Trennung vermisst man auch den anderen Elternteil und wenn der dann irgendwo anders Hinzieht wo man sich nicht länger als eine Woche im Jahr sieht, dann schmerzt das ganz schön. Deshalb finde ich, man sollte sich lieber auf eine Sache einigen wie z.b. einmal die Woche mit den Freunden Fußball gucken als sich gleich zu trennen. Dann haben die Eltern auch etwas Freiheit.

Jonas Zimmer, 9 Jahre aus Wien

Ich finde, dass ist die Entscheidung der Eltern für die Kinder ist es nicht

schön. Aber bevor die Eltern gewalttätig werden sollten sie sich scheiden lassen. Wenn die Kinder noch klein sind dann ist es nochnicht so schlimm weil die

Kinder wachsen dann in dieser Situation auf. Wenn sie sich nämlich gleich schon als Kinder daran gewöhnen stört sie, dass nicht so sehr.

Greta Pohl, 13 Jahre aus Rostock

Meine Meinung zu eurer Nachfrage ist eindeutig: ich finde, dass man das Zusammenleben der Eltern nicht erzwingen kann! Allerdings sollten die Eltern diese Sache unbedingt mit ihren Kindern besprechen, weil alle das Recht haben sollen ihre Meinung zu äußern, denn man kann nicht einfach über uns Kinder bestimmen! Denn, wenn man andauernd hört wie sich die Eltern anschreien ... da sollte man doch zu einer, für alle, besseren Lösung kommen.

Delaja Halbheer, 12 Jahre aus Rorbas, Schweiz

Einerseits kann es für manche Kinder mit geschiedenen Eltern ziemlich schwierig sein. Andererseits ist es auch nicht so toll, wenn die Eltern sich nur noch streiten. Am Besten ist es wahrscheinlich wenn die Eltern in eine Eheberatung gehen. Wenn es dann immer noch nicht klappt, kann man sich das mit dem Scheiden lassen überlegen.

Lasse Feddersen, 11 Jahre aus Bredstedt

Wenn Eltern sich streiten, ist das total dähmlich für die Kinder. Ich bin der Meinung, wenn etwas nicht klappt, sollten sich die Eltern trennen. Das ist zwar auch besonders hart für die Kinder, aber auf Dauer im Streit leben möchte man ja auch nicht. Man kann den Elternteil bei dem man nicht wohnt z.B. am Wochenende besuchen.

GEOlino-Newsletter