Stimmt es, dass die Fußabdrücke von Astronauten auf dem Mond nie verwehen?

Antwort:

Sie können nicht verwehen, da es auf dem Mond weder Wind noch Wetter gibt. Wetter entsteht nur dann, wenn ein Planet eine Gashülle hat. Der Mond hat zu wenig Anziehungskraft, um Sauerstoff oder andere Gase an sich zu binden. Die Anziehungskraft eines Körpers hängt von seiner Masse ab. Der Mond ist klein und leicht – für einen Himmelskörper jedenfalls. Jeder Schritt eines Astronauten auf dem Mond hält als Abdruck in alle Ewigkeit.

GEOlino-Newsletter