Warum sieht der Mensch unter Wasser mit Taucherbrille schärfer als ohne?

Antwort:

Das menschliche Auge ist so konstruiert, dass das Bild auf der Netzhaut nur scharf wird, wenn die Lichtstrahlen genau an der Augenoberfläche gebrochen werden. Ist Wasser auf dem Auge, erfolgt keine Brechung, weil der Brechungsindex von Wasser und menschlichem Auge fast identisch ist.

GEOlino-Newsletter