GEOlino Leckerbissen Köstliche Küken-Kumpels

Endlich wird hier rumgehühnert! Die Küken-Clique ist dabei.
Eier Küken zu Ostern

Niedlich: Eier Küken für den Ostertisch

Zutaten (für 10 Küken):

  • 10 Eier
  • 100 g Mayonnaise
  • ein halber TL Senf
  • 1 bis 2 Scheiben Möhre
  • 1 schwarze Olive

Außerdem:

  • Topf, Pürierstab
  • 10 Eierbecher
  • Messer, Teelöffel
  • Schüsselchen, Brettchen
  • Küchenwaage
  • Spritzbeutel

Zubereitung:

  1. Kocht die Eier hart. Schreckt sie kurz unter kaltem Wasser ab, pellt sie. Stellt sie mit der dicken Seite nach unten in einen Eierbecher. Schneidet oben einen Deckel ab und löffelt vorsichtig das Eigelb heraus.
     
  2. Püriert das Eigelb mit der Mayonnaise und dem Senf, gebt alles in einen Spritzbeutel und füllt diese Creme in die ausgehöhlten Eier. Spritzt dann noch jeweils so viel Creme darauf, dass oben ein rundes "Köpfchen" herausschaut. Legt die abgeschnittenen Deckel schräg darauf.
     
  3. Schneidet die Möhrenscheiben in "Tortenstücke" und steckt diese als Schnäbel in die Eier. Schneidet die Olive in kleine Stückchen und verwendet diese als Augen.
GEOlino-Newsletter