Rezept Mini-Kuchen im Glas

Die "kleinen Franzosen" sind eine Kombination aus Kuchen und Auflauf. Besonders köstlich schmecken sie, wenn sie noch warm sind!
Mini-Kuchen im Glas

Sorgt dafür, dass ihr genügend Platz habt, bevor ihr mit dem Backen startet. Am besten stellt ihr euch alle Zutaten schon fertig abgewogen und abgemessen in der Küche zurecht. Das spart Zeit beim Backen und beugt Stress vor!

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Backzeit: 20 Minuten

 

Kinderrezepte
Kochen und Backen
Rezepte
Im Online-Kochbuch von GEOlino findet ihr die neusten Koch- und Backrezepte und das Archiv mit allen veröffentlichten Rezepten. Viel Spaß und guten Appetit!

Ihr braucht:

Für 8 Stück

Zutaten für den Teig:

  • 250 g frische Zwetschgen (oder andere Früchte der Saison)
  • 2 Eier
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 200 ml Milch

Außerdem:

  • 8 Förmchen
  • etwas Butter für die Förmchen
  • Puderzucker (gesiebt) zum Bestäuben
Eier, Mehl und ein Nudelholz auf einem Tisch
Backen
Alle Backrezepte von A-Z
Kuchen, Torten, Cupcakes, Cakepops und Cookies warten darauf, von euch vernascht zu werden. Wir verraten euch tolle Rezepte!

So wird's gemacht:

1. Wascht die Pflaumen und lasst sie abtropfen. Danach könnt ihr die Früchte halbieren und die Steine entfernen. Stellt die Pflaumen zur Seite. Jetzt ist Zeit, den Backofen vorzuheizen: Stellt den Temperaturregler auf 220°C (Umluft 200°C) und fettet die Förmchen mit Butter ein.

2. Gebt anschließend die Eier, den Puderzucker und das Salz in eine Schüssel und vermischt die Zutaten mit einem Mixer. Ist alles schön schaumig aufgeschlagen, könnt ihr das Mehl und die Milch nach und nach unterrühren, bis ein lockerer Teig entstanden ist.

3. Füllt den Teig mit einem großen Löffel in die Förmchen und gebt jeweils drei bis vier Zwetschgenhälften hinzu. Dann stellt die Förmchen auf ein Backblech und gebt sie für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

4. Lasst die Küchlein gut abkühlen und bestäubt sie zum Schluss mit Puderzucker. Voila! Nun könnt ihr servieren.

Mini-Kuchen im Glas

Dieses Rezept stammt aus dem Buch Back-Minis: süß und pikant von Rose Marie Donhauser, erschienen im BLV Verlag.

Wenn ihr weitere 49 Rezeptideen sehen wollt, dann schaut doch mal hinein. Von fruchtig und nussig, über schokoladig süß bis hin zu herzhaft würzig ist für jeden Geschmack etwas dabei. Viel Spaß beim Backen!

Zauberhafte Cake-Pops
Rezept
Zauberhafte Cake-Pops
Keks am Stiel schmeckt fast noch besser. Und ganz nebenbei erfüllt dieser Zauberstab ja vielleicht auch den ein oder anderen Wunsch. Wer weiß…
GEOlino-Newsletter