Rezept Schokoladen-Zimt-Mousse mit Apfelkompott

Weihnachtliche Schokoladen-Mousse und dazu selbst gemachtes Apfelkompott - wir zeigen euch in diesem Rezept, wie's geht!
5628453cf185fb414e5dc262552ca7ac

Weihnachtliches Schokomousse

Zutaten für das Mousse:

  • 75g Zartbitterkuvertüre
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Vanillinzucker
  • 1 Messerspitze gemahlener Zimt
  • 150 ml Sahne

Zutaten für das Apfelkompott:

  • 1 Kanzi Apfel
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 50 ml Apfelsaft
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 Vanilleschote längs halbiert
  • 1 Zimtstange
  • 1 Stück Sternanis
  • 1/2 TL Weizen- oder Kartoffelstärke in 1 EL Wasser aufgelöst
  • Minze und Puderzucker zum Garnieren

Und so wird's gemacht:

  1. Als erstes müsst ihr die Kuvertüre in einer Schüssel über siedendem Wasser schmelzen und beiseite stellen.
  2. Dann das Eigelb und den Zucker ebenfalls in einer Schüssel über dem siedenden Wasser so lange schaumig schlagen bis sich die Masse verdoppelt. Dazu mischt ihr dann die aufgelöste Kuvertüre. Jetzt gebt ihr den gemahlenen Zimt dazu und rührt alles glatt. Danach muss die Mischung auf Zimmertemperatur abkühlen. Zuletzt müsst ihr die Sahne halbfest schlagen und langsam unter die handwarme Schokoladenmasse heben.
  3. Jetzt könnt ihr die Mousse erst mal in einer Schüssel für ca. 2 Stunden kalt stellen.
  4. Inzwischen den Apfel schälen und in Würfel schneiden. Nun könnt ihr den Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze langsam karamellisieren lassen. Sobald der Zucker goldbraun wird, schnell den Apfel dazugeben. Und gleich noch die Säfte dazu gießen und die Gewürze auch noch dazugeben.
  5. Jetzt lasst ihr alles ein wenig einkochen, dann kommt die aufgelöste Stärke unter stetigem Rühren dazu. Sie bindet die Mischung, damit das Kompott nicht so flüssig bleibt. Zu guter letzt stellt ihr auch das Apfelkompott für eine Weile kalt.
  6. Das Kompott gebt ihr in die Mitte des Tellers. Das Mousse könnt ihr mit einem in heißes Wasser getauchten Löffel zu Nocken ausstechen und darauf geben.
  7. Zuletzt könnt ihr alles mit Minze und Puderzucker garnieren.

Einer kleiner Tipp noch ...

Die Vanilleschote könnt ihr nach dem Kochen in ein Glas mit Zucker geben. Nach einigen Tagen nimmt der Zucker das Aroma der Vanille an! So macht ihr nebenbei noch euren eigenen Vanillezucker!

ecc0242442efdff72883d046b9b29cf2
Schnelle Rezepte
Rezepte zu Weihnachten
Zu Weihnachten gehört gutes Essen dazu! Mit diesen Weihnachtsrezepten wird das Fest bestimmt wunderschön und entspannt.
Knusperpralinen
Rezept
Knusperpralinen
Mit diesem Rezept könnt ihr alle beeindrucken. Die Knusperpralinen sind schnell und leicht gemacht und sehen auch noch toll aus!
Rezept: Zauberhafte Cake-Pops
Rezept
Zauberhafte Cake-Pops
Keks am Stiel schmeckt fast noch besser. Und ganz nebenbei erfüllt dieser Zauberstab ja vielleicht auch den ein oder anderen Wunsch. Wer weiß…
Schokoladenbrot
Rezept
Schokoladenbrot
Fantastisches Schokoladenbrot zu backen ist gar nicht so schwer. Mit diesem Rezept kannst du dir das Warten auf Weihnachten versüßen!
Rezept: Christstollen
Rezept
Christstollen
Mit dem süßen Christstollen stellt sich die vorweihnachtliche Stimmung gleich doppelt so schnell ein! Wie ihr ihn nachbacken könnt, verraten wir in diesem Rezept!
GEOlino-Newsletter