Rezept Buletten

Die witzigen Buletten nach dem Original-Rezept der Mutter von GEOlino extra-Bildredakteurin Eva sehen zum Reinbeißen aus - und schmecken hervorragend!

Zutaten (für rund 8-10 Buletten):

  • 300 Rinderhack
  • 300 Schweinehack
  • 1 Brötchen (eingeweicht in Wasser)
  • 1 Ei
  • ein Bund Frühlingszwiebeln oder eine normale Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Thymian
  • ½ TL schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
  • 1 TL Senf
  • Sonnenblumenöl zum Braten
  • Evtl. zum Garnieren:
  • 1 Zehe Knoblauch (in Scheiben geschnitten für die Augen)
  • frischer Schnittlauch (für den Mund)
  • frischer Dill (als Haare)

Zubereitung:

Alle Zutaten mit den Händen fleissig verrühren und etwa handtellergrosse Klopse formen Die Klopse etwas plattmachen und in heißem Sonnenblumenöl anbraten, bis sie knusprig und gar sind.

Wer Lust hat, kann die Buletten noch mit Knoblauchscheiben, Dill und Schnittlauch verzieren und ihnen lustige Gesichter (siehe Foto) basteln. Damit euch euer Essen so richtig anlacht!

e8b57bc334b34399d83798b257b318fd

GEOlino-Newsletter