Asiatisch kochen Thailändische Gemüsepfanne

Reist mit uns nach Asien - zumindest geschmacklich!
Gemüsepfanne

Thailändische Gemüsepfanne

Zutaten:

  • 1 großer Chinakohl
  • 4 bunte Paprika
  • 10 Champignons
  • 5 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • Brokkoli Röschen
  • 2 kleine Bananen
  • 1 kleines Glas Erdnussmus
  • 1 Bund Gartenkräuter
  • Salz, Pfeffer, Öl
  • Milch

Zubereitung:

  1. Zuerst die Zwiebel häuten und hacken. Dann die Gartenkräuter waschen und hacken. Danach das restliche Gemüse waschen. Anschließend die Paprika entkernen und Möhren schälen. Pilze schneiden. Dann die Möhren in Scheiben und die Paprika in Streifen schneiden.
     
  2. Dann den Chinakohl aufschneiden, das Harte entfernen und den Kohl zerkleinern. Den Reis kochen.
     
  3. Im Wok ein wenig Öl erhitzen. Zwiebeln darin anbraten und danach mit einem Löffel aus dem Wok herausnehmen. Dann das Gemüse anbraten: Zuerst Paprika und Möhren, dann die Pilze hinzufügen und nach fünf Minuten auch den Kohl. Damit nichts anbrennt, alles ständig umrühren.
     
  4. Wenn das Gemüse weich genug ist, Milch und Erdnussmus hinzugeben. Die Banane klein schneiden und dazugeben.
     
  5. Zum Schluss alles gut umrühren und mit Salz, Pfeffer und Gartenkräutern würzen.
Hauptspeisen Rezepte zum Nachkochen
Kochen
Hauptspeisen
Die Hauptspeise eines Menus ist der wichtigste Gang. In dieser Übersicht zeigen wir euch schöne Rezepte für ein gelungenes Abendessen oder Mittagessen!
GEOlino-Newsletter