Backen Apfel-Crumble

Alte Lebensmittel sind oft genug zu schade für die Mülltonne! Schrumpelige Äpfel etwa eignen sich hervorragend für einen leckeren Apfel-Crumble. Wir verraten das Rezept
Apfel-Crumble

Zutaten:

  • 1 kg Äpfel
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 250 g Mehl

So wird gebacken:

  1. Entkernt die Äpfel, schneidet sie in Scheiben und schichtet sie anschließend in eine eingefettete Auflaufform.
     
  2. Mischt weiche Butter, Zucker und Mehl zu einem bröseligen Teig und verteilt die Streusel großzügig über die geschichteten Äpfel.
     
  3. Schiebt die Form bei 180 Grad Umluft auf mittlerer Schiene 20 Minuten in den Ofen. Fertig!
Eier, Mehl und ein Nudelholz auf einem Tisch
Backen
Alle Backrezepte von A-Z
Kuchen, Torten, Cupcakes, Cakepops und Cookies warten darauf, von euch vernascht zu werden. Wir verraten euch tolle Rezepte!
GEOlino-Newsletter