Nachtisch Vanille-Pudding

Wir haben diesen Pudding gekocht und festgestellt: Er schmeckt köstlich!
Vanillepudding ohne Palmöl
Vanille-Pudding könnt ihr mit wenigen Zutaten selbst zubereiten

Zutaten:

  • 0,5 Liter Milch
  • 40 g Speisestärke
  • eine halbe Vanilleschote
  • 50 g Zucker

Zubereitung:

  1. Schneidet die Vanilleschote längs auf und kratzt das Mark heraus. Gebt es mit dem Zucker zusammen in eine Tasse.
     
  2. Mischt die Speisestärke dazu. Verrührt das Ganze mit 6 Esslöffeln Milch.
     
  3. Die restliche Milch kocht ihr unter ständigem Rühren auf.
     
  4. Gebt das angerührte Speisestärkegemisch in die heiße Milch. Lasst alles noch einmal 5 Minuten köcheln.
    Achtung: Immer rühren und aufpassen, dass nichts anbrennt oder überkocht! Der Pudding dickt jetzt an.
     
  5. Gießt den fertigen Pudding in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Schale oder in ein Glas und lasst ihn fest werden.
GEOlino-Newsletter