Rezept Hähnchen mit Tomaten-Paprika-Gemüse

Gesundes Essen kann auch richtig lecker sein - zum Beispiel Hähnchen mit Gemüse.
Fleisch in Gemüsesoße mit Tomaten und Paprika

Zutaten (für 5 Portionen):

  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprikaschote
  • 25g Walnusskerne
  • 425g stückige Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver (edelsüß)
  • 5 Hähnchenunterkeulen oder ca. 1 kg Hähnchenfleisch
  • 175g  Langkornreis
Hauptspeisen Rezepte zum Nachkochen
Kochen
Hauptspeisen
Die Hauptspeise eines Menus ist der wichtigste Gang. In dieser Übersicht zeigen wir euch schöne Rezepte für ein gelungenes Abendessen oder Mittagessen!

Zubereitung:

  1. Wascht die Zucchini und viertelt diese, sodass ihr sie in etwa fingerdicke Scheiben schneiden könnt.
     
  2. Schält dann die Zwiebel und die Knoblauchzehe und schneidet beides in kleine Würfel. Wascht nun auch die Paprika, halbiert und erkernt diese und schneidet sie ebenfalls in Würfel.
     
  3. Hackt nun die Walnüsse mit einem Messer oder in einem Blitzhacker fein.
     
  4. Gebt nun die Tomaten aus der Dose mit dem Saft in eine große Auflaufform und zerhackt diese, zum Beispiel mit einem Pfannenmesser, in kleinere Stücke.
     
  5. Gebt dann auch die kleingeschnittenen Zucchini, Paprika, Zwiebel, Knoblauchzehe und die Walnüsse hinzu.
     
  6. Vermischt alles gut und schmeckt es dann mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver ab.
     
  7. Nun könnt ihr das Hähnchfleisch / die Hähnchenkeulen abspülen, mit Papier trockentupfen und auf das Gemüsebett legen.
     
  8. Schiebt dann alles für eine Dreiviertelstunde bei 160°C Umluft in den vorgeheizten Backofen.
     
  9. Während das Hähnchen und das Gemüse im Ofen garen, könnt ihr den Reis nach Packungsangabe zubereiten.
     
  10. Zum Schluss noch das Hähnchen und Tomatengemüse mit Gewürzen abschmecken und den Reis dazu servieren.
Kinderrezepte
Kochen und Backen
Rezepte
Im Online-Kochbuch von GEOlino findet ihr die neusten Koch- und Backrezepte und das Archiv mit allen veröffentlichten Rezepten. Viel Spaß und guten Appetit!
GEOlino-Newsletter