Halloween Rezept Gefüllte Paprika

Hier kommt ein gruseliges Rezept zu Halloween. Lasst die gefüllten Paprikamonster für eure Halloween-Party auferstehen!
Gefüllte Paprika mit Gesichtern zu Halloween

Für vier Paprikas braucht ihr:

  • 4 Paprikas (in Farben eurer Wahl)
  • 200 g Reis
  • 350 g Hähnchenbrust
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 Dose schwarze Bohnen
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 0,5 Liter Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • 125 g geraspelten Käse
Hauptspeisen Rezepte zum Nachkochen
Kochen
Hauptspeisen
Die Hauptspeise eines Menus ist der wichtigste Gang. In dieser Übersicht zeigen wir euch schöne Rezepte für ein gelungenes Abendessen oder Mittagessen!

So werden die Halloween-Paprikas gemacht:

  1. Schneidet die Hähnchenbrust und die Zwiebeln in kleine Würfel und hackt den Knoblauch ganz klein.
     
  2. Bringt währenddessen in  einem großen Topf Wasser zum aufkochen.
     
  3. Bratet in einer Pfanne Hähnchen, Zwiebeln und Knoblauch mit Öl an und gebt den Reis hinzu. Fügt dann die stückigen Tomaten sowie die Bohnen hinzu. Wenn die Zwiebeln leicht bräunlich gefärbt sind, gebt noch den Kreuzkümmel und das Chilipulver hinzu.
     
  4. Verrührt alles nochmal gut und gebt dann ungefähr 300 Milliliter Wasser in die Pfanne, um alles abzulöschen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Lasst die Füllung in der Pfanne so lange köcheln, bis der Reis schön weich geworden ist.
     
  5. In der Zwischenzeit könnt ihr die Paprikas waschen, den Strunk und die Innenwände entfernen. Dann schnitzt ihr die Halloween-Gesichter in die Paprikas. Wenn das Wasser im Topf kocht, stellt die Paprikas ungefähr 5 Minuten in das kochende Wasser, bis sie weich sind.
     
  6. Wenn die Paprikas weich genug geworden sind, holt sie aus dem Wasser und stellt sie in eine gefettete Auflaufform. Gebt dann mit einem großen Esslöffel die Füllung aus der Pfanne in die vier Paprikas und setzt ihnen wieder ihre "Deckel" auf.
     
  7. Dann schiebt ihr alles für ungefähr eine Stunde in den Ofen (180°C Umluft). Kurz vor Garende könnt ihr eure Halloween-Paprikas noch mit dem geraspelten Käse bestreuen, damit er im Ofen noch kurz anschmelzen kann.
Halloween
Halloween
Deko, Basteltipps und Rezepte zu Halloween
Hier findet ihr eine Sammlung mit gespenstischer Halloween-Deko, gruseligen Rezepten und Geister-Kostümen! Viel Spaß beim Stöbern und Gruseln...

Die Idee für dieses Halloween-Rezept lieferte uns die Hobbyköchin und Bloggerin Jenny aus Utah. Auf ihrem Blog zeigt sie euch noch mehr Rezepte. Schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei!

GEOlino-Newsletter