Rezept Gruselspinnen

Ihr findet Spinnen eklig? Noch schlimmer wird es, wenn ihr sie euch in den Mund stecken müsst... Ein Rezept mit Gänsehaut-Garantie!

Von wegen "Pfui Spinne": Zumindest diese Spezies schmeckt köstlich

Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten

Ihr braucht (Für 10 Stück):

  • 20 Scheiben rundes Schwarzbrot
  • 40 Salzstangen
  • 20 Schokolinsen
  • etwas Frischkäse
Halloween
Halloween
Deko, Basteltipps und Rezepte zu Halloween
Hier findet ihr eine Sammlung mit gespenstischer Halloween-Deko, gruseligen Rezepten und Geister-Kostümen! Viel Spaß beim Stöbern und Gruseln...

So werden die Spinnen gemacht:

Gruselspinnen

1.: Brecht alle Salzstangen in der Mitte durch.

2.: Bestreicht zehn der Brotscheiben mit etwas Frischkäse. Drückt auf einer Seite jeweils vier Salzstangenhälften in den Käse, dann vier weitere auf die gegenüberliegende Seite - eben so, dass die Salzstangen wie Spinnenbeine aussehen.

3.: Deckelt alle vorbereiteten "Spinnenkörper" mit den übrigen Brotscheiben und klebt ihnen mit etwas Frischkäse die Schokolinsen als Augen auf - fertig ist die Gruselspinne!

GEOlino-Newsletter