Roboter: Praktische Küchenhelfer?

Nie wieder Geschirr abwaschen! Das jedenfalls versprechen japanische Ingenieure: Sie haben auf einer Internationalen Messe in Tokio die ersten humanoiden Haushaltsroboter vorgestellt...

Der Traum von humanoiden Heinzelmännchen könnte bald wahr werden: Auf der Internationalen Messe für Gastronomietechnik in Tokio wurden die ersten Roboter vorgestellt, die sich im Haushalt nützlich machen sollen. Allerdings kommt ihren zukünftigen Besitzern ihre Faulheit teuer zu stehen: Den Herstellern zufolge sollen die Roboter schon bald als Restauranthilfen zu kaufen sein - für rund 180.000 US-Dollar. Ob sie ihr Geld wert sind? Seht selbst!

Mehr zum Thema Roboter

Roboter: Lehrerin unter Strom
Roboter: Lehrerin unter Strom
Stellt euch vor, es geht morgens die Tür zu eurem Klassenzimmer auf, und herein spaziert ein Roboter! So ging es den Kindern einer Grundschule in Tokio. Roboter-Frau Saya übernahm dort probeweise den Unterricht
Die WM der Roboter
Die WM der Roboter
Ein Jahr lang haben Markus, Thomas und Marius an ihren Robotern "Teufelchen" und "Engelchen" gebastelt. Bei der Fußball-WM der Roboter ließen sie ihre kleinen Maschinen erstmals um den Titel kicken. GEOlino.de hat das Geschehen auf dem Platz für euch beobachtet
Kinotipp: Wall-E
Film
Kinotipp: Wall-E
Zukunft: Die Menschen haben die Erde verlassen. Zurückgeblieben sind eine Müllhalde und ein Roboter, der das Chaos aufräumen soll
Fotoshow: "ROBOTS"
Fotoshow: "ROBOTS"
Der neue Film führt euch in eine mechanische und fantastische Welt. Hier könnt ihr vorab einen Blick auf die Filmfiguren und ihre Synchronsprecher werfen
Roboter: Lebewesen aus Stahl
Technik
Roboter: Lebewesen aus Stahl
Roboter gibt es fast überall. In Fabriken stehen sie an Fließbändern, auf fernen Planeten suchen sie nach Wasser und in der unterirdischen Kanalisation schauen sie nach dem Rechten. Bald könnten solche "Maschinenmenschen" aber auch unsere Wohnzimmer erobern
Filmtipp: "ROBOTS" mit Gewinnspiel
Filmtipp: "ROBOTS" mit Gewinnspiel
Eine Welt, in der Kaffeekannen mit Schiffsmotoren spazieren gehen und Kühlschranke mit Staubsaugern Tee trinken. Totaler Unsinn, sagt ihr? Dann überzeugen wir euch vom Gegenteil. Kommt mit nach Robot-City und besucht die Robots!
GEOlino-Newsletter