Kinotipp: Ice Age 2 - "Jetzt taut es"

Die verrückten Urviecher haben es in den USA-Kinocharts bereits auf Platz eins geschafft. Mit Bildern aus dem Film

Die drei lustigen Eiszeitbewohner Manfred, Sid und Diego müssen sich auch diesmal wieder ungeahnten Herausforderungen stellen. Nachdem das gutmütige Mammut, das trottelige Faultier und der fiese Säbelzahntiger noch im ersten Teil des Animationsstreifens vor der Eiszeit flohen, ist es in der Fortsetzung eine heran brechende Flut von Schmelzwasser, die das Leben der drei prähistorischen Gefährten bedroht. Nur drei Tage haben sie und die anderen Tiere Zeit, das Tal zu verlassen, das zu überfluten droht. Auf ihrer Flucht erleben Manni, Sid und Diego allerhand Abenteuer und machen sich wie gewohnt zu eurer Belustigung gegenseitig das Leben schwer. Aber es wird auch romantisch: So verliebt sich Manni in das Mammutweibchen Ellie. Bislang hatte er geglaubt, der einzige überlebende seiner Art zu sein. Ellie hält sich allerdings für ein Opossum, da sie mit den Brüdern Crash und Eddie – selbst Opossums – aufgewachsen ist. Mal sehen, ob Manni sie doch von ihrer „mammutigen“ Herkunft überzeugen kann. Und natürlich darf auch Scrat, das Säbelzahn-Eichhörnchen, nicht fehlen. Den ganzen Film hindurch rennt es unerbittlich seiner Eichel hinterher.

c2bd5bde1ec4a141fed594d677a0a23c

Hier geht´s zur Fotoshow

GEOlino-Newsletter