Kinotipp: Die Drachenjäger

Eine düstere zukünftige Welt steht kurz vor ihrem Untergang. Oder doch nicht? Die Drachenjäger machen sich auf eine unglaubliche, witzige und spannende Reise, um die Menschheit zu retten

Eine ferne Welt in einer unbekannten Zukunft: Menschen und Tiere treiben ziellos in ihren Städten und Häusern auf Gesteinsbrocken durch Zeit und Raum, begegnen sich nur zufällig und schweben wieder davon. Schreckliche Drachen regieren diese Welt. Der schrecklichste unter ihnen, der Weltenfresser, will die Menschheit vernichten. Man erzählt sich, dass er alle 20 Monde erwacht. Jetzt ist es wieder einmal so weit.

558e76408f3c688cf112028eb3eccf3f

Das größte Abenteuer ihres Lebens: Die Drachenjäger auf der Suche nach dem Weltenfresser

7d00eff94da9277c52c5b822ecbf1b59

Der alberne Kürbisdrache besteht aus unzähligen kleinen Flugdrachen mit spitzen Zähnen

Doch der mächtige Herrscher Lord Arnold versucht die Wiederkehr des Drachen zu verhindern und engagiert dafür die Drachenjäger Gwizdo und Lian-Chu. Während Gwizdo ein gewitzter, aber ängstlicher Geschäftsmann ist und es vor allem auf die Belohnung abgesehen hat, will Lian-Chu mit seinen übermenschlichen Kräften die Drachen besiegen. Doch er hütet ein Geheimnis …

Unterdessen langweilt sich Zoe, die kleine Nichte des Herrschers, schon lange in dem großen, trostlosen Schloss. Sie träumt davon, selbst Drachen zu jagen und als die Drachenjäger auftauchen, ergreift sie wild entschlossen ihre Chance: Ohne das Wissen ihres Onkels und trotz anfänglichen Widerspruchs von Gwizdo und Lian-Chu schließt sie sich den beiden an. Auf ihrer gefährlichen Reise durch düstere Städte, zauberhafte Landschaften und geheimnisvolle Wälder müssen die Freunde jede Menge Abenteuer bestehen, bevor sie am Ende der Welt dem Weltenfresser begegnen …

"Die Drachenjäger" kommen am 24. April in die deutschen Kinos (freigegeben ab 6 Jahren).

edde2522c5635a8999c747229133d530

GEOlino-Newsletter