Kinotipp: Despereaux - Der kleine Mäuseheld

Der Mäuserich Despereaux Tilling schafft etwas, das ihm niemand zugetraut hätte: Er befreit die wunderschöne Prinzessin und rettet ein ganzes Königreich

Das Königreich Dor Magie erstrahlt im Sonnenschein. Hier wird viel gelacht und ein unwiderstehlicher Duft erfüllt die Luft. In der Küche des Schlosses wird gerade die beste Suppe im Land mit vielen geheimen Zutaten gekocht, um sie erst dem König und dann dem ganzen Königreich vorzusetzen. Doch ein Unglück macht den Suppenzauber zunichte, lässt den König mit gebrochenem Herzen zurück, die Prinzessin voller Sehnsucht und das Land ohne Suppe. Das ganze Land verfällt in Hoffnungslosigkeit. Bis zu dem Tag, als Despereaux geboren wird.

Despereaux sticht aus der Mäusekolonie heraus

cf7def8ef4cd6d2e4bbe500d75f54211

Der kleine Despereaux Tilling ist nicht wie die anderen Mäuse im Königreich. Seine Ohren sind schon bei der Geburt viel größer als die der anderen, und er hat große, wachsame Augen. Er ist neugierig und liebt es, Bücher zu lesen, anstatt sie anzunagen, wie es seine Artgenossen tun. Außerdem ist er zum Kummer seiner Eltern wagemutig und abenteuerlustig. Eines Tages liest er heimlich in der Bibliothek des Königschlosses eine Rittergeschichte. Sofort erwacht in ihm der Wunsch, selbst als Ritter gegen Drachen zu kämpfen.

Und nicht nur das: Bald schon freundet er sich mit Prinzessin Pea im Schloss an. Ihr sehnlichster Wunsch ist es, der Tristesse im Schloss nach dem Tod ihrer Mutter zu entfliehen. Denn der König und das ganze Land liegen seither in Trauer. Eines Tages entdecken die anderen Mäuse Despereaux dabei, wie er heimlich Bücher liest. Als er auch noch gegen das unumstößliche Mäusegesetz - sprich nie mit einem Menschen! - verstößt, verbannen sie ihn aus der Mäusewelt und schicken ihn in die dunkle, düstere, unterirdische Welt der Ratten.

Hier begegnet der kleine Mäuserich der Ratte Roscuro, die auch gerne ein Held wäre. In der Rattenkolonie ist Roscuro jedoch ein Ausgestoßener, da er Abfälle verschmäht und als Schiffsratte Welterfahrung hat.

Vom Rache- zum Rettungsplan

30eb315967082093de4e3954219a86d9

Roscuro wollte einst mit Prinzessin Pea befreundet sein. Doch stattdessen wird er ihr ärgster Feind. Roscuro und das Dienstmädchen Miggery Sow, die selbst gerne eine Prinzessin wäre, schmieden einen Racheplan. Als sie die Prinzessin entführen, erkennt Despereaux, dass nur er sie retten kann.

Das Kinderbuch "Despereaux" von Kate DiCamillo führte in den USA zwei Jahre lang die Bestsellerlisten an. Und Regisseur Sam Fell erzählt nicht nur eine mitreißende und berührende Geschichte. Er hat mit Hilfe trickreicher, aufwendiger 3-D-Details ganz eigene Welten geschaffen: den Bauernhof, die freundliche Mäusewelt, sowie die unterirdische, kalte und grausame Rattenwelt.

"Despereaux" kommt am 19.3.2009 in die deutschen Kinos und ist ab 6 Jahren freigegeben.

GEOlino-Newsletter