Kinotipp: "Vorstadtkrokodile 2"

Mit waghalsigen Abenteuern versucht die Bande diesmal, zwielichtige Geschäfte von Erwachsenen aufzudecken. Hier könnt ihr Freikarten für "Vorstadtkrokodile 2" gewinnen! (Start: 21. Januar 2010)

Sommer, Ferien, die erste zaghafte Liebe und ein neues Banden-Hauptquartier – das Leben der Vorstadtkrokodile könnte so schön sein, wenn da nicht diese seltsamen Zwischenfälle in der Firma von Ollis und Marias Eltern wären. Die sind in Gefahr, ihren Arbeitsplatz und ihre Wohnung zu verlieren: Ihr Betrieb steht kurz vor der Pleite.

Aus Gründen, die sich niemand erklären kann, streiken die Maschinen und Kurzarbeit steht an. Alles deutet auf zwielichtige Machenschaften innerhalb der Firma hin. Würde sie geschlossen, bedeutete das auch das Aus für die „Vorstadtkrokodile“:

b62c25c1994c26597eb70181ae271488

Der harte Kern der Vorstadtkrokodile: Frank, Jorgo, Peter und Kai

8eee22ff08d52de4a7a75417b66f2fd7

Das offizielle Filmplakat

Wenn Olli und Maria in eine andere Stadt ziehen müssten, gäbe es auch für Hannes, Kai, Jorgo, Frank und Peter keine Bande mehr.

Deswegen setzen die „Vorstadtkrokodile“ alles daran, die krummen Machenschaften in der Firma ihrer Eltern aufzudecken: Mit waghalsigen Verfolgungsjagden, riskanten Beschattungsaktionen und, wenn es sein muss, auch mit einer Styling-Beratung von Kais älterer Cousine Jenny aus der Großstadt, um den Undercover-Einsatz im coolsten Club der Stadt durchzuführen.

Mit Karacho rasen die Vorstadtkrokodile – vorzugsweise auf dem Fahrrad und im getunten Rollstuhl – durch ihr nächstes explosives Abenteuer!

Die Gewinner der Freikarten sind:

  • Lilly R. aus Jena
  • Axel S. aus Wallsbül
  • Dominik F. aus Freiburg
  • Matthias N. aus Erfurt
  • Julian P. aus Nettetal
  • Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß im Kino!

GEOlino-Newsletter