Die ersten Bilder aus dem Film

Félicie und Victor leben im Waisenhaus und sind beste Freunde. Beide haben einen Traum: Victor möchte großer Erfinder, Félicie Ballerina werden..

Félicies Sehnsucht, ihren Traum als Ballerina zu leben, wird immer größer. Dafür würde Félicie alles geben..

Mit Hilfe ihres Freundes Victor gelingt Félicie eine spektakuläre Flucht aus dem Waisenhaus. Die beiden flüchten nach Paris und sind überwältigt von der pulsierenden Metropole

Félicie ist fasziniert von der Welt des Balletts an der Pariser Oper. Sie ist sich sicher: Auf diese Bühne gehört sie!

Mit ein paar Tricks schafft Félicie tatsächlich die Aufnahmeprüfung der renommierten Ausbildungsstätte der Pariser Oper. Das Mädchen bemüht sich mitzuhalten und hofft, dass sie nicht auffliegt..

Gleichzeitig verfolgt auch Victor seinen Traum, einmal ein berühmter Erfinder zu werden und lernt den ebenso erfinderischen Mathurin kennen..

Félicie lernt die ehrgeizige Camille kennen und ist beeindruckt von deren Ballett-Künsten. Doch schon bald werden aus Félicie und Camille Konkurrentinnen, denn nur eines der beiden Mädchen kann Primaballerina werden.

Beide Mädchen trainieren hart und zeigen, was sie können. Doch Félicie hat nicht nur Camille gegen sich, sondern auch deren Mutter: Régine Le Haut sind Félicies Fortschritte ein großer Dorn im Auge...

Doch auf einen kann sich Félicie immer verlassen: Victor! Denn der ist und bleibt ihr bester Freund. Ob die beiden zum Schluss ihre Ziele erreichen und ihre Träume verwirklichen werden..?

GEOlino-Newsletter