Vic (Sonja Gerhardt) muss sich zwischen ihrem Freund Lars (Jannis Niewöhner) und dem Skater Tim (Jimi Blue Ochsenknecht) entscheiden...

Skater Tim kommt aus der Großstadt auf eine kleine Nordseeinsel

Tim und sein neuer Freund Eric (Julian Vincenz Krüger)

Erste Annäherungsversuche

Sonne, Strand und jede Menge gute Laune

Tim und Vic sind glücklich

Doch wie lange wird ihr Glück halten?

Lars läßt sich Vic nicht so einfach ausspannen

Ein Sturm zieht auf...

Zusammen erleben sie einen unvergesslichen Sommer

Der Titel ist bei "Sommer" Programm: In der Komödie geht es um Sonne, Nordseestrand, Surfer und die erste große Liebe.

Und darum geht's

Auf seinem Skateboard rast der 15-jährige Tim (Jimi Blue Ochsenknecht) durch die Straßen Berlins und macht Fotos von seinen Lieblingsplätzen – vorläufig zum letzten Mal. Denn zu Hause wartet sein Vater (Uwe Ochsenknecht), um seinen Sohn zur Fähre zu bringen. Der Luftwaffenoffizier darf Tim nicht zu seinem nächsten Einsatz mitnehmen. Also muss Tim mal wieder umziehen, diesmal zu seiner Oma auf eine kleine Nordseeinsel.

Kaum angekommen, gerät Tim mit Lars (Jannis Niewöhner), dem draufgängerischen Anführer der Surfer-Clique, aneinander. Tim versucht nämlich Eric (Julian Vincenz Krüger), das regelmäßige Opfer der Wellenreiter-Gang, zu schützen. Damit gewinnt Tim einen neuen Freund, handelt sich aber auch jede Menge Ärger ein. Gleichzeitig lernt er bei seinem neuen Job auf dem Reiterhof Vic (Sonja Gerhardt) kennen und verliebt sich sofort in sie. Doch Vic ist seit Jahren mit Lars zusammen und findet den Neuling aus der Großstadt mit seiner Lederjacke einfach komisch.

Doch Tim ist ein Kämpfer und schafft es schließlich, mit seiner unkomplizierten Art und kleinen Überraschungen, Vics Herz zu erobern. Sie spürt, dass Tim sie tatsächlich versteht und trennt sich von dem etwas zu perfekten Lars. Tim und Vic sind glücklich, doch nur für einen Augenblick. Denn so schnell gibt der gedemütigte Lars nicht auf: Er stellt Tim eine Falle…

Der Film von dem jungen Regisseur Mike Marzuk ("Weißt was geil wär…?!") vereint jede Menge Action, hitzige Duelle, Romantik, viel gute Laune und einen tollen Soundtrack zum perfekten Vorgeschmack auf den kommenden Sommer. Aber seht doch selbst im Filmtrailer!

"Sommer" kommt am 17. April in die deutschen Kinos (freigegeben ab 6 Jahren).

GEOlino-Newsletter