Buchtipp: Tierspuren & Fährten

Du gehst den Dingen gerne auf den Grund? Du hast ein Auge für Tierspuren und die Feinheiten der Natur? Schaust gern in den Sternenhimmel und möchtest seine Tiefen ergründen? Dann haben wir hier einen Buchtipp für dich

Spuren erzählen Geschichten

Stell dir vor, du bist in einem Wald. Der Wald ist scheinbar leer und verlassen. Aus weiter Ferne pfeift vielleicht ein Vöglein, aber unter dem grünen Blätterdach regt sich nichts auf dem sandigen Pfad. Nur ein paar Tannenzapfen liegen herum. Bei genauerem Hinsehen ist jedoch klar, etwas stimmt nicht mit den Tannenzapfen – sie sind abgenagt worden! Doch wer hält sich vor dir verborgen?

Der erfahrene Spurensucher weiß: Hier waren hungrige Eichhörnchen am Werk.

Fährtenlesen ist immer Detektivarbeit, gepaart mit gut geschultem Blick und dem nötigen Know-how über Spurenkunde. In "Tierspuren & Fährten" von Bärbel Oftring erfährst du alles, was du über das Spuren lesen wissen musst. Vom Entdecken der Fährte bis hin zu ihrer Deutung. Wie sieht das Netz einer Radspinne aus? Wie macht man Gipsabdrücke von Spuren? Wohnt ein Igel in meinem Garten? Diese und viele andere Fragen beantwortet das Buch und macht dich so zum Spurenexperten.

ccf5345285d386c1693cfa86175a75e6

GEOlino-Newsletter