Buchtipp: Jack Flint und der Bann des Herzsteins

Jack Flint ist neugierig. Und er ist ungeduldig. Der Waisenjunge will endlich wissen, was sich im sagenumwobenen Cromwath Blackwood verbirgt und warum sich niemand traut, über die Mauer zu klettern und den geheimnisvollen, schwarzen Wald zu betreten
a2336b389bc2ca0e3dcbd550bd940481

Und er will herausfinden, was mit seinem Vater passiert ist. Deshalb beschließt Jack, mit seinem besten Freund Kerry in der Halloween-Nacht heimlich einen Ausflug in den Wald zu machen. Der alte Major, bei dem Jack seit dem Verschwinden seines Vaters lebt, soll natürlich nichts davon erfahren.

Doch es kommt alles ganz anders als geplant. Plötzlich werden die Jungen von gefährlichen Schatten bedroht, und der Major erlaubt Jack und Kerry nicht nur, in den Wald zu gehen; er schickt sie sogar dorthin – mit nichts als einem alten Buch und einem geheimnisvoll pulsierenden schwarzen Stein.

Cromwath Blackwood entpuppt sich als fremde, gefährliche Welt voller unbekannter Wesen. Das gefährlichste dieser Wesen, die Todesgöttin Morrigan, hat beschlossen, alle Welten gewaltsam an sich zu reißen. Dazu braucht sie nur noch den geheimnisvollen Stein, den Jack bei sich trägt. Und so versucht sie alles, um die Jungen zu sich zu locken.

Im Wald begegnen die Freunde dem starken, aber einsamen Mädchen Corriwen, mit dem sie sich auf eine gefährliche Reise machen, um die Herrschaft der Todesgöttin zu verhindern und einen Weg aus dieser verrückten Welt zurück nach Hause zu finden. Dabei lernen sie Floß fahren und Bogen schießen; sie lernen, fremde Sprachen zu verstehen und mutiger zu sein, als sie es sich je selbst zugetraut hätten. Dieselben Jungs, die sich in ihrer eigenen Welt nicht einmal gegen ihre gemeinen Klassenkameraden wehren können, kämpfen nun gegen die verschiedensten wilden und hinterlistigen Geschöpfe, und alles und jeder in dieser fremden Welt scheint sich gegen sie verschworen zu haben ...

Ihr wollt wissen, wie die drei Freunde all diese Gefahren überstehen und was es mit dem geheimnisvollen Buch und dem schwarzen Herzstein auf sich hat? Dann begleitet Jack, Kerry und Corriwen in angstvollen und mutigen Momenten, lauscht ihren witzigen Dialogen und lasst euch bis zur letzten Seite von diesem ersten, spannenden Band der Fantasy-Trilogie "Jack Flint" fesseln.

ab 12 Jahren

Joe Donelly

Jack Flint und der Bann des Herzsteins

Loewe Verlag, Bindlach

16,90 Euro

GEOlino-Newsletter