Buchtipp: Noch mehr Experimente

Physik ist eine komplexe, schwere Wissenschaft. Falsch, ganz falsch! Physik ist kinderleicht und macht auch noch Spaß – hier der Beweis

Physik gehört in der Schule meistens nicht zu den Lieblingsfächern. Schade eigentlich, denn mit ihr kann man ziemlich viele coole Sachen machen. Wasser kalt kochen zum Beispiel, oder Blitze im Zuckerglas erzeugen.

In Noch mehr Experimente von Joachim Hecker könnt ihr auf unterhaltsame Weise in die Tiefen der naturwissenschaftlichen Welt eintauchen. Dabei bekommt ihr auf jeder Seite mit anschaulichen Zeichnungen die Anregung für ein Experiment. Da kann man Kristalle züchten, Eisen zum Brennen bringen, Fontänen aus der Cola-Flasche zaubern oder eine Sicherheitsnadel mit Kupfer überziehen – um nur einen Bruchteil zu nennen. Die Zutaten sind immer denkbar einfach und die Experimente schnell durchgeführt. Es wird erklärt, warum jetzt was wie funktioniert und gezeigt, wo diese Prinzipien auch im echten Leben zum Tragen kommen.

Viele der Versuche muten ein wenig wie Zauberei an, tatsächlich beruhen dort auch viele Tricks auf physikalischen Gegebenheiten. Nach Lektüre des Buches kannst du deswegen dann sicher deine Freunde mit deinen „magischen“ Talenten beeindrucken.

Joachim Hecker

Der Kinder Brockhaus. Noch mehr Experimente. Naturwissenschaften zum Ausprobieren

Brockhaus, Mannheim

14,95 Euro

88009c7922e686661ce8e66cbecca6c4

GEOlino-Newsletter