„Entscheide dich!“ von Annika Thor

Täter oder Opfer? Im neuen Roman „Entscheide dich!“ von Annika Thor steht der Außenseiter Abbe vor der Wahl, ob er lieber ein Mädchen schützen oder dazugehören will. Mit Leseprobe!
b5bb40473e347d900b889ed8a0f143f9

Nach China schwimmen, oder alle Bücher der Schulbibliothek lesen? Zu Fuß zum Nordpol gehen, oder zehn Jahre lang im Gefängnis sitzen? Das Augenlicht verlieren, oder nie mehr gehen können?

Wofür würdest du dich entscheiden?

Der 15-jährige Jesper kennt diese Gedankenspiele von seinem Freund Abbe schon seit gemeinsamen Sandkastentagen. Doch als beide heute zusammen mit dem Schulbus heimfahren, reagiert Jesper nicht auf diese Fragen. Zu sehr lenkt ihn Anni ab, die in schwarzen Klamotten mit gestreiften Strümpfen, funkelnden grünen Augen und Sommersprossen zwei Sitze weiter vorn sitzt.

„Anni strahlt eine Art besondere Kraft aus, sodass man sie anschauen muss, die einen aber gleichzeitig davon abhält, ihr allzu nahezukommen. Man könnte ja von einem magischen Strahl getroffen werden und verbrennen“.

Wofür würdest du dich entscheiden?

Um es gleich vorweg zu nehmen: Jesper verbrennt nicht, als er Anni kurz darauf nahe kommt. Seitdem hat er nur noch Augen und Ohren für seine neue Freundin, schließlich ist sie auch die Erste. Seinen besten Freund Abbe dagegen lässt Jesper links liegen: „Ohne Abbe anzusehen, spürte ich, dass sein Blick an mir hängen blieb. Ich wusste, wie er in diesem Moment aussah: Der Mund stand halb offen und seine Augen waren die eines traurigen Hundes.“

Abbe ist ohne Jesper an seiner Seite in der Schule ein Außenseiter. Um bei den Anderen dazuzugehören stürzt er sich in ein Durcheinander aus Mutproben und Alkoholexzessen. Als einer der neuen Freunden brutale Rachepläne an einem Mädchen schmiedet, wird Abbe vor die Entscheidung gestellt - und seine Gedankenspiele Wirklichkeit.

Fazit

Die schwedische Autorin Annika Thor ist bereits mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und dem begehrten August-Preis ausgezeichnet worden. In ihrem neuen Roman „Entscheide dich!“ stellt sie erneut ihr schreiberisches Talent unter Beweis: Sehr eindrücklich schildert Annika Thor das Spannungsfeld der Ängste und Leidenschaften ihrer jugendlichen Helden. Jedoch ohne den geschilderten Ereignissen damit das Tempo zu nehmen. Unaufhaltsam spitzt sich die Situation der beiden ungleichen Freunde Jesper und Abbe zu. Bis am Ende Täter und Opfer nicht mehr zu unterscheiden sind...

Annika Thor: „Entscheide dich!“, ab 14 Jahren, Beltz und Gelberg, 12,95 Euro

Leseprobe

Mehr Buchtipps gibt's hier!

GEOlino-Newsletter