Tüfteln und ausprobieren

"Christophs Experimente" von Christoph Biemann
76108c64a3f895d67b8931e759a5a7c6

Experimentierbücher für Kinder gibt es fast wie Sand am Meer. Jetzt hat auch Christoph eins geschrieben. Ja richtig, der mit dem grünen Pulli aus der "Sendung mit der Maus". Musste das sein? Unbedingt. Christoph hat nämlich für seine Sendung viele solcher Bücher gekauft. Und sich darüber geärgert, dass die Experimente oft nicht funktionierten oder die Zutaten schwer zu bekommen waren. Christophs Experimente dagegen gelingengarantiert. Was man dazu benötigt, findet sich in jedem Haushalt. Für manche genügt der eigene Körper. Und ein Tütchen Brausepulver, das als Antrieb für eine Rakete dient, gibt's billig im Supermarkt. Christophs Buch kann aber noch mehr: Es erzählt, wie die Neugier, Dinge auszuprobieren, die Menschen immer weitergebracht hat. Es berichtet von Erfindern und Tüftlern, von Versuchen mit Geld, von offenen Fragen, die nicht einmal die Wissenschaft erklären kann. Und von Zeiten, in denen das Experimentieren verboten war. Knapp, verständlich, witzig bebildert. Das Buch macht richtig Lust, selber loszulegen.

Christoph Biemann:

Christophs Experimente Hanser Verlag

152 Seiten, 16,90 Euro

(ab 10 Jahren)

GEOlino-Newsletter