Basteltipp Duftende Orangen

Wenn das Wetter mal wieder so richtig mies ist, versteckt man sich gerne im Warmen. Noch gemütlicher wird es, wenn es toll riecht. Die duftenden Orangen sind da genau das Richtige!

Das braucht ihr für eine Duftorange:

  • eine Orange
  • Nelken
  • eine lange Nähnadel
  • einen reißfesten Faden

Und so geht's:

d6b4ba441716a22c5d8b1de75539c717

Natürlich könnt ihr mit den Nelken auch ein Muster stecken

Einfach die Nelken in die Orange pieksen. Am schönsten sieht es natürlich aus, wenn ihr Muster oder Figuren aus Nelken macht. Ihr könnt sie aber auch wild durcheinander in die Orange stecken.

Wenn ihr die Orange mit Nelken verziert habt, müsst ihr nur noch mit Hilfe der Nadel den Faden durch die Orange ziehen und sie an einem zentralen Platz im Zimmer aufhängen.

Ihr werdet sehen: Nach ein paar Minuten duftet es wunderbar!

Tipp:

Wenn ihr wollt, könnt ihr die verzierte Orange auch einfach auf die Heizung legen. Durch die Wärme breitet sich der Duft noch schneller aus!

GEOlino-Newsletter