Designt eure eigenen T-Shirts

T-Shirt, Stofffarbe, Pinsel und eine gute Idee - das ist alles was ihr braucht, um aus eurem T-Shirt ein echtes Designerstück zu machen. Oder ihr nehmt einfach eine von unseren Vorlagen. Ihr könnt entweder ein altes Shirt aufpeppen oder einem neuen eure persönliche Note verleihen. So oder so: es macht einen Heidenspaß!

Ihr braucht:

  • ein Baumwoll-T-Shirt
  • Stofffarbe
  • einen Borstenpinsel
  • Pappe für die Schablone
  • Skalpell oder Schere zum Ausschneiden

1. Schritt

Eine gute Idee ist schon die halbe Miete. Wir haben uns eine Eidechse und zwei Basketballspieler ausgesucht. Die Form haben wir auf eine dünne Pappe gedruckt und einfach die Umrisse ausgeschnitten. Achtet vor allem darauf, dass ihr die Kanten glatt schneidet, sie sich also nicht in eine Richtung aufbiegen.

2. Schritt

Plaziert die Schablone einfach auf dem T-Shirt, an einer Stelle, die ihr schön findet. Am besten legt ihr auch noch ein Stück Pappe in das T-Shirt, damit die Farbe nicht durchgeht.

Und jetzt Konzentration: Den Pinsel in die Farbe tunken, ein wenig abstreifen, und dann steil von oben auf den Stoff tupfen. Drückt dabei am besten mit den Fingern die Pappe fest auf den Stoff, damit die Schablone nicht verrutscht.

ACHTUNG: An den Kanten müsst ihr besonders achtsam sein, damit die Farbe nicht unter die Schablone kommt und eure Ränder unscharf macht.

3. Schritt

Jetzt ist euer Kunstwerk schon fast fertig. Nach dem vorsichtigen Abziehen der Schablone lasst ihr die Farbe trocknen. Um die Farbe zu fixieren müsst ihr das T-Shirt nur noch bügeln. Danach könnt ihr es dann ganz normal waschen.

Jetzt könnt ihr euer T-Shirt ausführen. Die Bewunderung eurer Mitmenschen ist euch sicher!

Tipp

Es macht auch großen Spaß ein T-Shirt mit freier Hand zu bemalen. Professioneller sieht es allerdings aus, wenn ihr euch eine eigene Schablone bastelt. Dabei sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt! Wichtig ist nur, dass euer Muster Konturen hat, die ihr gut ausschneiden könnt.

GEOlino-Newsletter