Basteltipp Schneekugel

Fast auf der ganzen Welt gibt es sie: Schneekugeln. Wusstet ihr, dass man diese Schüttelbecher auch ganz leicht selbst machen kann? Hier seht ihr, wie das geht
524a769eb62ba73494bc66c4396d97b2

Das braucht ihr zum Basteln:

  • eine Plastikfigur (zum Beispiel aus einem Überraschungsei)
  • ein leeres Marmeladenglas
  • wasserfesten Klebstoff
  • Glitzerkonfetti oder Flitter
Rund um Weihnachten
Weihnachten
Rund um Weihnachten
Ihr braucht noch Ideen für phantasievolle, selbst gebastelte Weihnachtsgeschenke? Oder ihr sucht leckere Weihnachtsrezepte und Deko-Tipps? Dann seid ihr hier genau richtig!

Und so wird's gemacht:

  1. Auf den Deckel des Marmeladenglases innen die Plastikfigur mit wasserfestem Klebstoff festkleben und trocknen lassen.
  2. Dann könnt ihr das Glas mit Wasser füllen und die Glitzerkonfetti oder Flitter dazugeben. Anschließend den Deckel mit der Figur einschrauben.
  3. Jetzt nur noch umdrehen und schütteln: eine Zauberlandschaft entsteht!

Tipp:

Ihr könnt Schneekugeln in allen Farben und Formen gestalten. Nehmt verschiedene Gläser - rund oder eckig, hoch oder flach. Es gibt sehr viele verschiedene Glitzerkonfetti, außerdem könnt ihr zum Beispiel Styropor oder Watte nehmen, um Schnee darzustellen.

Knackiges Kerlchen: Nussknacker
Basteltipp
Nussknacker aus Pappe
Eine harte Nuss? Nein, das ist unser Nussknacker-Hörnchen nicht - es lässt sich nämlich ganz leicht nachbasteln
Basteltipp: Adventskalender
Weihnachten
Adventskalender aus Streichholzschachteln
Die Adventszeit beginnt in einigen Tagen - da gehört der Adventskalender natürlich dazu. Wir zeigen euch, wie ihr für eure Lieben einen Kalender basteln könnt
GEOlino-Newsletter