Bastelanleitung Strohhalmsterne

Knicktrick: Strohsterne? Kennt ihr längst. Strohhalmsterne? Probiert ihr jetzt aus! In diesem Basteltipp erfahrt ihr die Anleitung
Strohhalmsterne
Sterne aus Strohhalmen

So werden die Strohhalmsterne gemacht:

Ihr braucht:

  • 4 Trinkhalme mit Knick
  • eine Schere
  • einen Cutter
Strohhalmsterne

Anleitung:

  1. Kürzt die Trinkhalme, und zwar so, dass die beiden Seiten vom Knick aus gesehen gleich lang sind.
     
  2. Zieht den Knick bei drei Halmen auseinander und ritzt mit dem Cutter einen kleinen Schnitt hinein. Achtung, schneidet euch nicht in die Finger!
     
  3. Zieht diese drei Halme nun am Einschnitt über das vierte Röhrchen und schiebt sie zur Mitte.
     
  4. Knickt die einzelnen Strahlen des Sterns ab.

Weitere Basteltipps zu Weihnachten:

Wir haben eine ganze Reihe von Bastelanleitungen zum Weihnachtsbasteln angelegt, damit ihr euch im Advent die lange Wartezeit bis Weihnachten verkürzen könnt. Außerdem servieren wir dazu schöne Weihnachtsrezepte zum Nachmachen. Viel Spaß!

Sternenkunde
DIY
Sternenkunde
Klar könnt ihr Sterne aus Goldfolie basteln. Aber probiert es doch mal mit Trinkhalmen oder abgewickelten Klorollen!
Dreidimensionale Papiersterne
Bastelanleitung
Dreidimensionale Papiersterne
Zack zack bastelt ihr diesen Papierstern. Ihr müsst nur ein paar Schleifen drehen! Die Anleitung für die Bastelidee gibt's hier
Sterne aus alten Teelichtern
Bastelanleitung
Sterne aus alten Teelichtern
Ausgebrannt, na also! Dann verwandelt die Teelichthülle doch einfach in einen edlen Anhänger! In diesem Basteltipp verraten wir, wie das funktioniert
Pappsterne
Bastelanleitung
Pappsterne
Eine Klorolle gehört nicht ins Altpapier, sondern an den Weihnachtsbaum - wenigstens, wenn ihr Sterne daraus schnippelt und klebt!
Sterne aus alten Comics
Bastelanleitung
Sterne aus alten Comics
Einfach spitze! Genau das ist dieses kleine Kunstwerk: einfach und spitze - das solltet ihr unbedingt nachmachen!
GEOlino-Newsletter