Basteln Höhlen-Zeichnungen

Malen wie die Höhlenmenschen: Mit Sand, Mehl und Tuschfarbe könnt ihr ganz einfach schöne Höhlenbilder gestalten!
Höhlen-Zeichnungen

Ihr braucht:

  • ein Blatt Papier
  • eine alte Zeitung
  • etwas Wasser, Mehl und Sand
  • einen Tuschkasten
  • eine Zahnbürste

1. Schritt: Papier anfeuchten

Nimm die Zeitung als Unterlage und lege das Blatt Papier darauf. Streiche etwas Wasser darüber, sodass eine dünne Schicht das Blatt bedeckt.

Höhlen-Zeichnungen

2. Schritt: Das Blatt bemehlen

Höhlen-Zeichnungen

Dann streust du Mehl auf das nasse Blatt und spritzt immer wieder mit einer Hand ein wenig Wasser auf das Mehl.

Höhlen-Zeichnungen

Verreibe alles so lange, bis eine weiße, matschige Pampe entsteht.

3. Schritt: Sand und Mehl vermischen

Vermische das Mehl mit etwas Sand und lasse das Blatt trocknen. Erst wenn die Mehl-Sand-Schicht ganz fest ist, kannst du weitermachen. Hab etwas Geduld!

Höhlen-Zeichnungen

4. Schritt: Farbe verspritzen

Höhlen-Zeichnungen

Lege deine Hand auf das Blatt. Dann reibst du die feuchte Zahnbürste in einem beliebigen Farbtöpfchen des Tuschkastens, bis sie voller Farbe ist.

Höhlen-Zeichnungen

Indem du den Daumen über die Borsten reibst, verspritzt du die Farbe.

Höhlen-Zeichnungen

Hast du so einen oder mehrere Umrisse deiner Hand auf das Papier gespritzt, lasse es trocknen – fertig ist die Höhlenmalerei!

Und schon ist deine Höhlenmalerei fertig:

Höhlen-Zeichnungen
Basteln
Basteln
Basteltipps aus der Werkstatt
Basteltipps, Upcycling-Ideen, spannende Experimente und Verkleidungstipps warten darauf, von euch entdeckt zu werden!
Ein Mädchen tupft mit einem Schwamm Wolken auf ein Bild
Kunst
Wimmelwolken malen
Besser als ihr kriegt das mit den Schäfchenwolken auch kein Himmel hin, wetten? Und falls ihr abends mal nicht schlafen könnt... Einfach Wimmelwolken zählen!
GEOlino-Newsletter