Bastelanleitung Flechtarmband aus Papier

Zicke, Zacke, hoi, hoi, hoi - auf dieses schicke Flechtarmband!

Ihr braucht:

Flechtarmband aus Papier
  • Zeitungs-, Geschenk- oder Notenpapier
  • oder 1 gebrauchten Stadtplan
  • etwas Pappe
  • 1 Tropfen Klebstoff
  • Lineal
  • Schere und Bleistift
  • eventuell Klarlack

Und so geht's

  1. Fertigt aus der Pappe eine Schablone mit den Maßen 6 Zentimeter mal 15,5 Zentimeter. Schneidet mithilfe der Schablone mindestens 15 Streifen aus.
     
  2. Nehmt euch einen davon und faltet dessen untere Längskante auf die obere und öffnet den Streifen wieder. Knickt dann die untere Kante zur Mitte, anschließend die obere.
     
  3. Faltet die untere Kante einmal mehr auf die obere und dann die kurze rechte Seite auf die linke.
Basteltipps
Bastelideen
Basteltipps
Ihr bastelt gerne? Macht eurer Familie oder euren Freunden kleine, selbstgemachte Geschenke oder fertigt selbst eure Zimmerdekoration an? Dann seid ihr hier genau richtig! Willkommen im GEOlino.de Bastelbuch!

4. Öffnet den Streifen wieder und faltet nun noch die beiden Seiten zur Mitte und verfahrt so mit allen Streifen.

5. Steckt die Streifen wie zu sehen treppenartig ineinander: die beiden Enden des einen Streifens jeweils durch die Schlaufen des anderen. Auf die Enden des letzten Streifens tropft ihr etwas Klebstoff, bevor ihr ihn in das gegenüberliegende Ende friemelt. Wer will, lässt das Armband noch mit etwas Klarlack glänzen.

Flechtarmband aus Papier

Nach dieser Vorlage könnt ihr flechten

Tipp: Ihr könnt das Armband schmaler machen, indem ihr kleinere Streifen schneidet, etwa 3,5 auf 7 Zentimeter. Allerdings braucht ihr mehr davon und eine Menge Geduld, um die Streifen ineinanderzuschieben.

GEOlino-Newsletter