Upcycling Stiftebecher aus Duschgelflaschen

Zaubert aus leeren Shampoo- oder Duschgelflaschen monstertolle Stiftebecher! Die Upcycling-Bastelanleitung findet ihr hier
Stiftebecher aus Duschgelflaschen

Monstermäßig gut: Der Stiftebecher für euren Schreibtisch

Ihr braucht:

  • leere Duschgelflaschen
  • Schere und/oder Cutter
  • wasserfeste Filzstifte
  • Kleber
  • Papier
  • eventuell Reißzwecken

So geht's:

  1. Spült und trocknet die Flasche gut aus. Schneidet die Flaschen unterhalb des Deckels auf – einmal rundherum. Ihr könnt ein Zickzackmuster hineinschneiden, eine Welle oder das Ganze gerade lassen. Wer nicht so gern frei Hand schnei- det, zeichnet mit dem Stift die Schnittlinien vor. Achtung: Manche Flaschen sind etwas härter. Lasst euch beim Schneiden am besten von einem Erwachsenen helfen.
     
  2. Sollen eure Monster später Arme oder Ohren haben, schneidet ihr diese aus den Plastikresten zurecht. Eure Fantasie ist gefragt!
     
  3. Malt aufgerissene Augen und Monstermünder auf Papier, schneidet sie aus und klebt sie auf die Flaschen. Rechts und links befestigt ihr Arme und Ohren mit dem Kleber. So könnt ihr die Flaschenmonster hinstellen und mit Stiften füllen. Oder ihr hängt sie auf: Pikst dazu mit einer oder zwei Reißzwecken durch die Rückseite in die Wand.

Noch mehr Halter findet ihr hier:

Upcycling
Basteln
Upcycling - Aus Alt mach Neu
Viele alte Dinge lassen sich wunderbar wiederverwerten. Wir geben euch Tipps und zeigen tolle Upcycling-Ideen zum Nachbasteln!
GEOlino-Newsletter