Beauty Rosen-Badesalz

Ob als Geschenk oder für eine kleine Schönheitskur bei euch Zuhause: Selbstgemachtes Rosenbadesalz riecht nicht nur gut, sondern sieht auch richtig schön aus!
Rosen-Badesalz

Sieht richtig hübsch aus: Badesalz aus Rosenblüten

Ihr benötigt:

  • Meersalz
  • Rosenblüten
  • ein Glas

Außerdem:

  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier

So wird's gemacht:

  1. Zupft die Blüten stark duftender Rosen vorsichtig ab. Verteilt diese dann locker auf dem Backblech.
  2. Schiebt das Blech mit den Rosenblüten in den Ofen und lasst die Blüten bei 50° C Umluft etwa eine halbe Stunde lang trocknen.
  3. Lockert zwischendurch die Blätter auf und kontrolliert den Trocknungsgrad. Holt dann die Blüten aus dem Ofen und lasst sie abkühlen.
  4. Wenn die Rosenblätter gut ausgekühlt sind, schichtet sie abwechselnd mit grobem Meersalz in ein Glas eurer Wahl.
Rosenblüten auf einem Backblech

Verteilt die Blüten locker auf dem Backblech

Selbstgemachtes Rosenbadesalz ist natürlich schönes Geschenk. Plant doch gleich mehrere Gläser ein. Dann könnt ihr euch selbst auch noch eine Freude bereiten!

Ein kleiner Tipp: Wenn ihr keine eigenen Rosen haben solltet, könnt ihr ab Anfang Juni in der freien Natur die wunderbar duftende Apotheker-Rose pflücken. Anstelle von Rosen eignen sich übrigens auch wunderbar Lavendel oder Rosmarin.

Naturmaterialien
Basteln
Basteln mit Naturmaterialien
Die Natur bietet viele natürliche Materialien, mit denen ihr basteln könnt! Wir zeigen euch, was ihr mit Blättern, Ästen, Kastanien, Holz und Steinen basteln könnt.

Das Buch zur Anleitung

Kahle Räume lassen sich mit etwas Geschick und ein paar Ideen in verträumte Oasen verwandeln! Vorausgesetzt, ihr habt eine gute Anleitunge und die richtigen Dekoobjekte parat. Etwas abgeplatzter Lack oder leichte Pastelltöne machen euer Zimmer zu einer gemütlichen Wohlfühl-Oase.

Sonja Bannick und Stefanie Rathjens zeigen euch mit viel Gespür, wie aus ganz normalen Räumen neue Welten geschaffen werden, die wie aus einer anderen Zeit anmuten. Neben Einrichtungsideen, liefert euch das Buch "Zeitlos Shabby" schöne Bastelideen zum Nachmachen.

Cover Zeitlos Shabby

Cover

  • Titel: Zeitlos Shabby
  • Autoren: S. Bannick, S. Rathjens
  • Verlag: BusseSeewald / Frechverlag
  • Erschienen: 2017
  • Umfang: 160 Seiten
  • Preis: etwa 15 Euro
  • ISBN: 9783772474095
GEOlino-Newsletter