Upcycling Bastelt eure eigenen Glasmagneten

Ob für die Tür des eigenen Kühlschranks, im Kinderzimmer oder als Geschenk: Selbstgemachte Glasmagneten sind eine schöne Bastelidee. Wir zeigen euch die Bastelanleitung
Glasmagneten
Bunte, selbst gestaltete Glasmagneten

Dieses Material braucht ihr:

Materialien für die Glasmagneten
Material
  • durchsichtige Glasnuggets
  • flache Magnete
  • Schere
  • buntes Papier
  • farbloser Kleber oder Heißklebepistole

Bastelanleitung:

  1. Legt die Glasnuggets auf das von euch ausgewählte Papier. Zeichnet dann mit einem dünnen Bleistift langsam um die Glasnuggets herum und schneidet dann die vorgezeichneten Motive aus.
     
  2. Bestreicht nun die Glasnuggets mit dem Kleber und drückt sofort danach euer Wunschmotiv mit der Bildseite gegen den Nugget. Achtet darauf, dass sich der Kleber gleichmäßig verteilt, ohne Bläschen zu bilden!
glasmagneten-basteln-schritt-1-kosek
Klebt die Papiermotive vorsichtig auf die Glasnuggets
  1. Nun könnt ihr die Glasnuggets für rund 15 Minuten trocknen lassen. Sollten Papierränder abstehen, könnt ihr diese jetzt vorsichtig abschneiden.
     
  2. Zum Schluss klebt ihr die kleinen Magnete auf die Rückseiten der Glassteine und lasst alles gut trocknen. Fertig sind eure Magneten!

Tipp: Falls ihr eine Heißklebepistole habt, könnt ihr diese verwenden. Lasst euch dabei von einem Erwachsenen helfen!
 

Dieser Basteltipp wurde zur Verfügung gestellt vom Kinderblog KIDS  - ein Blog für Kinder und Erwachsene rund um die Themen Spielen, Kindermode und Geschenkideen für die Kleinen. Schaut doch mal rein und entdeckt noch mehr Bastelanleitungen!

basteln-mit-kinder-basteltipps-und-bastelanleitungen-c-13978947
Basteln
Basteltipps aus der Werkstatt
Basteltipps, Upcycling-Ideen, spannende Experimente und Verkleidungstipps warten darauf, von euch entdeckt zu werden!
GEOlino-Newsletter