Experiment Baut euch einen Hologramm-Projektor

Ihr müsst nicht Luke Skywalker sein, um ein dreidimensionales Bild zu sehen, das durch den Raum zu schweben scheint. Mit Folie, Klebefilm und Schere könnt ihr euch einen Hologramm-Projektor für euer Smartphone bauen!
Hologramm Projektor mit einem Smartphone

Diese Materialien braucht ihr für den Hologramm-Projektor:

  • klare, steife Plastikfolie (zum Beispiel der transparente Deckel eines Schnellhefters), etwa 20 × 5 cm
  • Schere und Lineal
  • Klebefilm
  • feiner, wasserfester Stift
  • kariertes Papier
  • ein Smartphone

So baut ihr den Hologramm-Projektor:

Hologramm Projektor - Bauanleitung
Schritt 1: Trapez zeichnen

1: Klebt mit Klebefilm die Plastikfolie auf das karierte Papier. Zeichnet ein Trapez mit den Maßen aus der Skizze unten auf die Folie.

Hologramm, Skizze

Das gleiche Trapez malt ihr noch dreimal daneben - sodass ein langes Parallelogramm entsteht.

Hologramm Projektor - Bauanleitung
Schritt 2: Trapeze ausschneiden

2: Löst die Folie vom Papier und schneidet die vier Trapeze aus.

Hologramm Projektor - Bauanleitung
Schritt 3: Trapezteile für das Hologramm zusammenkleben

3: Legt die Teile an den schrägen Seiten zusammen und verbindet sie mit Klebestreifen.

Hologramm Projektor - Bauanleitung
Schritt 4: Trapeze falten

4: Faltet jeweils zwei Trapeze übereinander, wie oben im Bild zu sehen. Verklebt die letzte offene Seite mit einem weiteren Klebestreifen.

Hologramm Projektor - Bauanleitung
Schritt 5: Hologramm-Video auf dem Smartpone starten

5: Startet ein Video aus dem Netz (nach "holographic video" suchen). Setzt den Pyramiden-Projektor genau in die Mitte des Displays. Schaltet das Licht aus und betrachtet das Spektakel von der Seite…

Experimente
Basteln
Experimente
Baut euch einen Zeichenroboter, züchtet funkelnde Kristalle oder lasst euren Katapult-Hubschrauber in die Höhe schiessen. Tolle Experimente warten auf euch!
GEOlino-Newsletter