Steckt das Eisen und Kupfer im Abstand von gut fünf Zentimetern tief in die Zitrone. Die Metalle dürfen sich nicht berühren.

Befestigt jeweils ein Kabel an den Metallen, indem ihr die Drahtenden darum wickelt.

Die anderen Enden der Kabel wickelt ihr nun an den Stecker des Kopfhörers - das eine Ende um den oberen, das andere um den unteren Bereich. Setzt die Kopfhörer auf und lauscht. Hört ihr es knistern?

GEOlino-Newsletter