Ein Baumhaus in Costa Rica
Zwischen der Karibikküste und den Hängen des Talamanca-Gebirges wächst einer der letzten großen Urwälder der Erde. Hier baut der Ingenieur Peter Gascar zusammen mit seinem Freund Orlando Hernandez, einem Indio vom Volk der Teribe, das höchste...
Paraguays neue Häuser
Nachwachsende Häuser: Mit einem Baustoff aus Plastikmüll und den Fasern der Luffa-Gurke ersetzt eine Frauen-Kooperative im dramatisch gerodeten Paraguay das Holz zum Häuserbau. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (14. November) um 20...
Unterwegs mit der Irish Coast Guard
An der rauen Küste Westirlands unterschätzen viele Segler, Surfer und selbst Fischer die Kraft des Ozeans. Zur ihrer Rettung rücken die Freiwilligen der Dingle Coast Guard aus. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (12. Juni) um 19.30...
Die neuen Nomaden von Kirgisistan
Je schneller die kirgisischen Gletscher schmelzen, umso riskanter wird für eine Nomadenfamilie der jährliche Almauftrieb. Ein 360°-Video
Indiens Dschungelbuchklinik
Ein Tierarzt-Ehepaar versorgt im Kaziranga-Nationalpark verletzte Tiger, Nashörner oder Sambarhirsche, die mit der Zivilisation in Konflikt gerieten. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (11. Juni) um 19.30 Uhr und Sonntag (12. Juni) um...
Die Meerfrauen von Japan
Muscheltaucherinnen: Bis ins hohe Alter tauchen die weißgewandeten Ama-Frauen vor der japanischen Halbinsel Shima nach Meeresfrüchten. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 10. August 2013 um 10.00 Uhr. Mit VIDEO
Cranberrysaison auf Cape Cod
Mit dem Indian Summer am Cape Cod beginnt für die Farmerfamilie Mann die aufwendige Cranberrie-Ernte. Wird sie bis Thanksgiving abgeschlossen sein? Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (9. Juli) um 19.30 Uhr und Sonntag (10. Juli) um 14...
Menschen weltweit: Lappland
Was bewegt David Palopää, schwedischer Lehrer und Rentierzüchter im Land der Lappen? Ein Video-Interview aus unserer Serie "Menschen weltweit"
Das Kinderparlament von Rajasthan
Indien: Tagsüber hütet die 13-jährige Neraj die Ziegen ihrer Familie, abends waltet sie ihres Amtes als Landwirtschaftsministerin im Parlament der Kinder. Ihr Ziel: Im Dorf soll eine Zisterne gebaut werden
Die Bogenschützin von Bhutan
Im Königreich Bhutan ist Bogenschießen ein Männerritual. Doch die 25-jährige Tshering Choden zielt so gut, dass sie ihr Land bei der Olympiade vertreten darf. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (31. Juli) um 19.30 Uhr und am Sonntag ...
Das Fenster zum Meer
Australien: 650 Tierarten bevölkern das moderne Großaquarium in Sydney. Tierpfleger Adamm Kassie versorgt Ammenhaie, Pinguine und Schnabeltiere
GEO
In den Pubs im westirischen Lisdoonvarna werden seit 200 Jahren Partnerschaften vermittelt. Inzwischen ist das Festival im September Europas größter Single-Treff
Ein Dorfladen reist durch Lettland
Dorfladen auf Rädern: In seinem klapprigen roten Kleinbus fährt Janis Cukmachs durch Lettgallen, ein abgelegenes Gebiet im Südosten Lettlands, um Brot, Fische oder auch Gummistiefel zu verkaufen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (17...
Menschen weltweit: Majuli
Was bewegt Jibon Khatoniya, indischer Bauer auf der größten Flussinsel der Welt? Ein Video-Interview aus unserer Serie "Menschen weltweit"
Der Vogelhändler von Guangzhou
Der Handel mit Singvögeln ist seit Jahrhunderten chinesische Tradition. Denn Vögel sind in China Statussymbole: Ausdruck von Reichtum und Kultur
Menschen weltweit: China
Was bewegt Songna Mian Zhe vom Volk der Mosuo in China? Ein Video-Interview aus unserer Serie "Menschen weltweit"
Philippinen - Rendezvous mit einem Adler
Das philippinische Adlerweibchen Kahayag soll künstlich befruchtet werden – vorher muss der Pfleger es mit Balzspielen in Stimmung bringen. Die "360°- GEO Reportage" am Samstag (18. Juli) um 20.15 Uhr und am Sonntag (26. Juli) um 18.05 Uhr.
Menschen weltweit: Auvergne
Was bewegt Cyril Ganivet, Messerschmied aus der französischen Auvergne? Ein Video-Interview aus unserer Serie "Menschen weltweit"
Mumien im Ausverkauf
Tagsüber sind sie Bauern, Fischer, Handwerker oder Tagelöhner: peruanische "Huaqueros", Räuber von vorkolumbianischen Artefakten. Nachts suchen sie in den Gräbern ihrer Vorfahren nach frühge-schichtlichen Schätzen
Filmstars im Pelz
Wenn europäische Filmregisseure einen Wolf oder Bären einsetzen wollen, ist Zoltán Horkai ihr Mann: Er nimmt sich verwaister Tiere an und trainiert sie. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (2. Januar) um 19.30 Uhr
Das Whisky-Geheimnis von Islay
Whisky-Kenner: Wasser, Torf und Jod aus dem Meer sind die besonderen Elemente des Whiskys der Insel Islay. Ein Engländer kämpft um den Erhalt der traditionellen Brennerei Bruichladdich. MIT VIDEO
Die Bambusbahn von Kambodscha
In Kambodscha haben Bauern auf der verrosteten Kolonialtrasse ihren eigenen Zug gebaut: aus Bambus, Motoren von gebrauchten Generatoren und Metallrädern aus Schrott-Panzern. Ohne "Norry", die Bambusbahn, gäbe es weder Handel noch...
Yoga - Indiens erstaunliche Medizin
Seit dem Tod des weltberühmten Yoga-Meister B.K.S. Iyengar leiten seine Kinder das Institut im indischen Pune. Statt Wellness wird hier mit Yoga hart trainiert, therapiert und sogar geheilt. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 21....
Kanada, Indianer schreiben Geschichte
Ein historisches Gerichtsurteil hat den kanadischen Xeni Gwet'in vom Stamm der Chilcotin das Reservat zugesprochen, auf dem sie seit Jahrzehnten leben. Doch hilft ihnen ihr Sieg auch im Kampf gegen ein Minenprojekt, das neben einem ihrer...
Die Samurai von Fukushima
JAPAN: Zum ersten Mal nach dem Tsunami organisieren die Samurai von Fukushima wieder ihr traditionelles Reiterfest. Die Umzüge führen auch durch die verstrahlten, evakuierten Stadtteile von Minamisoma. Die "360° - GEO Reportage" am...
Die letzten Köhler von Rumänien
Sie verdienen kaum Geld und riskieren ihre Gesundheit, damit wir im Sommer grillen können: die Köhler aus der Region Maramures liefern die Holzkohle nach Westeuropa. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 5. April um 19.30 Uhr. Mit...
Myanmar, ein Dorf braucht Strom
Myanmar/Burma: Mit der Demokratisierung kommen endlich auch Fortschritt und Licht ins Dorf Pompein: Der Mönch U Pandita baut mit Hilfe der Bewohner ein Wasserkraftwerk samt Stromnetz. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 19. Juli...
Der Andenkondor, König der Lüfte
Anden-Flieger: Ein Ornithologe und ein Paraglider erforschen gemeinsam die Flug- und Lebensweise des Andenkondors - mit drei Metern Flügelspannweite der größte Vogel der Welt. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (18. August) um 19.30...
Die andere Seite des Paradieses
In der Medina: Als einer der letzten Gerber von Fés bearbeitet Simohamed El Ouzzani seine Felle noch mit Gips und Taubenmist. Doch Schmuggelware bedroht sein Geschäft. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (19. Februar) um 19.30 Uhr und...
Hochzeit auf neapolitanisch
Bei echten neapolitanischen Hochzeiten wird an nichts gespart – und Show-Auftritte von "Femminielli", von Männern, die als Frau leben, zählen zu den Highlights der Feierlichkeiten. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 14....

Seiten