Majuli, ein Inselvolk trotzt den Fluten
Inselleben: Die indische Flussinsel Majuli im Brahmaputra mit ihren zahlreichen hinduistischen Klöstern läuft Gefahr, vom steigenden Wasserspiegel überflutet zu werden. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 23. August 2014 um 19.30...
Das Geheimnis der Schweizer Uhren
Schweizer Uhrmacher: Seit dem 18. Jahrhundert wird in der französischen Schweiz die Uhrmacherkunst perfektioniert. Studenten, die das filigrane Handwerk erlernen wollen, müssen einen harten Auswahltest bestehen. Die "360° - GEO Reportage"...
Die Seelensammler von Bangkok
Seelensammler: In Bangkoks gefährlichem Verkehr transportieren "Bodysnatchers" auf ihren Pick-Ups Unfallopfer, Verletzte und Tote ins Krankenhaus - auch um ihr eigenes Karma zu verbessern. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag ...
China, im Reich der Mosuo-Frauen
Die Frauen vom Volk der Mosuo im Südwesten Chinas bestimmen über alles, was im Familienclan wichtig ist. Beim Volljährigkeitsfest bekommt die 14-jährige Duzhi-Lacuo die Verantwortung übertragen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den...
Lappland, Rushhour im hohen Norden
Rentiere und Rennautos: Wenn in Schwedisch-Lappland die Seen zugefroren sind, treffen im Dorf Arjeplog traditionelle Rentierzüchter und moderne Autotester aufeinander. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 13. April um 10.10 Uhr....
Die Bernsteintaucher
In der Ostsee vor Kaliningrad, dem ehemaligen Königsberg, werden 90 Prozent der weltweiten Bernsteinvorkommen gefördert: unter abenteuerlichen Bedingungnen - und oft illegal
Das Salz der Inkas
Weißes Gold: Auf 3000 Metern hohen Gebirgsterrassen ernten peruanische Salzbauern das berühmte Maras-Salz. Damit sich ihr Knochenjob lohnt, wollen sie ihr weißes Gold nun selbst vermarkten. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 17....
Indien - das Geschäft mit dem Tempelhaar
Haariges Business: Die Inderin Sumati Jayapathi opfert im Tempel ihr prachtvolles Haar - wenig später zwirbelt es ein Berliner Friseur als Extensions an das Haupt seiner Kundin. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (7. November) um 20...
Der Großvater der Massai
Kenia: Bei den Kisongo-Massai gilt noch immer das Wort der Ältesten. Doch ihre Autorität wird zunehmend von jüngeren Bürokraten und modernen Verwaltungsformen untergraben
Die Teebahn von Darjeeling
Seit über 100 Jahren kämpft sich die Darjeeling-Bahn, beladen mit dem berühmten Tee, über den Himalaya. Nun soll die Dampflok verschrottet werden. Wer kann sie retten? Die "360° - GEO Reportage" am Montag, den 10. August um 12.25 Uhr
Kolumbien - Ein Riesenrad auf Reisen
Mit seiner fahrbaren Kirmes tourt César Romoleroux durch die kolumbianischen Anden. Für die von Armut und Guerilla gebeutelten Menschen ist sein Riesenrad ein Highlight. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (19. Juni) um 19.30 Uhr und...
Tasmanien - Wächterin im Paradies
Zwischen Stränden, Regenwald und Bergketten hütet die Rangerin Lalani Hyatt ein Naturschutzgebiet. Ihr Einsatz für Wombats oder gegen Buschfeuer ist grenzenlos.
Sir Peter Blake - Expedition ins ewige Eis
Kurz bevor er ermordet wurde, unternahm der neuseeländische Weltumsegler Sir Peter Blake eine Expedition ins ewige Eis der Antarktis. Dort erforschte er im Auftrag der UNESCO den Zustand der Natur
Sikkim, das alte Wissen der Schamanen
Im Norden des Königreichs Sikkim heilen ein Schamane und ein Knochendoktor die Einheimischen. Wissenschaftler wollen nun ihr traditionelles Wissen dokumentieren. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (20. November) um 19.30 Uhr
Legende auf Schienen - Skandinaviens Kirunabahn
Die legendäre Kirunabahn zieht seit 1903 Tausende Tonnen Eisenerz vom schwedischen Kiruna an die norwegische Küste – entlang steiler Fjorde, hoher Gipfel und durch enge Tunnel. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (6. November) um 19.30...
Von Männern und Mustangs
Auf der "Honor Farm" in Wyoming zähmen Häftlinge zur Resozialisierung wilde Mustangs für eine Auktion. Mit den Pferden lernen sie, dass Souveränität mehr zählt als Gewalt. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (3. April) um 19...
Durst nach Meer
Im Kampf gegen den Wassermangel: Die Arabischen Emirate bauen Entsalzungsanlagen am Meer, Puerto Rico versucht sein Schmutzwasser wiederaufzuarbeiten
Nicht ohne meinen Hund
Großbritannien: Die Zöglinge einer Hundeschule warnen Behinderte sogar vor epileptischen Anfällen
Kumbh Mela - Das größte Fest der Welt
Wie Alok Sharma für die Sicherheit der 70 Millionen Pilger sorgt, die beim indischen Kumbh-Mela-Fest zum Reinigungsbad im Ganges strömen
Das Mysterium der sibirischen Mumie
Der junge Mönch Bair folgt dem Weg des 1917 verstorbenen Lama Itigilow. Dessen Leichnam ist bis heute kaum verwest. Ein Wunder?
In acht Meilen um die Welt
In der acht Meilen langen New Yorker Roosevelt Avenue leben Menschen aus über 125 Nationen. Die Journalistin Elizabeth Mora-Mass recherchiert dort nach "Coyotes" - Schleppern für illegale Einwanderer
Alphadi und die Farben der Wüste
Seine Farben und Motive findet er in den Wüsten Nigers, Malis und Mauretaniens, seine Bühne auf den Laufstegen in aller Welt: Der Designer Alphadi will Afrika ins Licht der Modeszene rücken
Razzia im Regenwald
Millionen Wildtiere werden jedes Jahr im Amazonasgebiet gefangen und verkauft - die meinsten davon sind streng geschützt. Nun hat eine Spezialeinheit den Kampf gegen illegale Tierhändler aufgenommen
Das Mysterium der sibirischen Mumie
Der junge Mönch Bair folgt dem Weg des 1917 verstorbenen Lama Itigilow durch Sibirien. Dessen Leichnam ist bis heute kaum verwest. Ein Wunder? Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (26. Juni) um 19.30 Uhr und am Sonntag (4. Juli) um 14 Uhr

Seiten