GEO
Seit 40 Jahren verwirklicht ein ehemaliger Mönch in der Nähe Madrids seinen Lebenstraum: Er errichtet eine eigene Kathedrale, gebaut aus dem Abfall der Gesellschaft
Die Spur der Wüstenkrokodile
In Mauretanien erforschen Wissenschaftler die Überlebensstrategdien ausgestorben geglaubter Krokodile
Wüste auf Bewährung
Straffällig gewordene Jugendliche lernen in Arizona, nach indianischen Traditionen zu leben
Die rasenden Engel der Línea 5
In Seifenkisten-Wagen jagen die "Balineros" die höchste Passstraße Kolumbiens hinunter, die Línea 5. Bei Pannen sind sie für Fernfahrer unentbehrliche Helfer. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (13. März) um 19.30 Uhr und am...
Das Dschungel-Orchester
Im bolivianischen Dorf Urubichá üben 200 junge Musiker für den großen Auftritt: Ihr Barockorchester fährt auf Konzertreise nach Peru
Die Waldbahn der Karpaten
Rumänien: Der Traum des jungen Feuermachers Gheorghe Andreica wird wahr: Er darf die Dampfbahn des Sägewerks durch das verwunschene Wassertal fahren. Sie ist längst reif fürs Museum – und doch das einzige Fahrzeug, das Holz in sein Heimatdorf...
Ein Traum von Schokolade
In einer Waldplantage an der Küste Venezuelas züchtet ein Italiener Edelkakao, wie schon die Maya ihn kannten: aus Bohnen, die nur noch im Regenwald zu finden sind
Cunahá - Tod im Regenwald
Ein Wort für Selbstmord kennen die Suruahá nicht. Die Selbsttötung ist seit jeher ein selbstverständlicher Teil ihrer Kultur Montag, 5. Mai 2003, bei arte
Nepal – Die Krieger vom Dach der Welt
Elite-Krieger: Für viele junge Nepalesen ist der Dienst als Gurkha bei der britischen Armee ein Lebenstraum. Ein pensionierter Offizier reist für das harte Auswahlverfahren von Dorf zu Dorf. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 24....
Die Kämpferinnen von Mexico
Nach Feierabend verwandelt sich eine Obstschälerin in "Lady Warrior" und bringt als Catcherin Mexiko-City zum Toben. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (23. Juli) um 19.30 Uhr und Sonntag (24. Juli) um 14 Uhr
Sumatra - Ettis Schönheitssalon
Schönheits-Salon: Ettis Frisier- und Hochzeitssalon auf Sumatra ist eine Institution. Haarefärben oder Make-up war auf der islamischen Insel lange verpönt. Doch der selbstbewussten Unternehmerin gelingt die Gratwanderung zwischen Tradition und...
Die Narzisseninsel vor Cornwall
Vor Ostern wird auf den britischen Scilly-Inseln mit Hochdruck geerntet: Im warmen Golfstrom-Klima gedeihen die Narzissen für halb Europa. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (2. April) um 19.30 Uhr und Sonntag (3. April) um 14 Uhr
Neuseelands Lauf der Extreme
Eine Maori-Legende bestimmt die Strecke des Marathons entlang des 90-Mile-Beach in Neuseeland. Bis heute kämpfen viele Ureinwohner um den Sieg – doch einige auch gegen das Sport-Spektakel. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (22....
Hai-Alarm in Polynesien
Auf den Inseln Französisch-Polynesiens floriert das illegale Geschäft mit Haifischflossen. Der Taucher Yves Lefèvre kämpft für die bedrohten Haie. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (1. August) um 20.15 Uhr
Russlands Zirkusschule auf Tour
Studenten der Moskauer Zirkusschule ziehen im Sommer durch die Provinz, um ihre Auftritte vor Publikum zu üben. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (16. Januar) um 19.30 Uhr
Alligatorjagd in Florida
Weil die Sümpfe Floridas immer dichter besiedelt werden, kommt es zu Konflikten zwischen Menschen und Alligatoren. Der Jäger Scot Barbon steht bereit, um sie zu lösen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (15. Mai) um 19.30 Uhr und am...
Wenzhou, die Schuhstadt von China
Auswanderung: Nirgendwo werden mehr Schuhe hergestellt als in der chinesischen Stadt Wenzhou. Nun plant der Fabrikant Jian Ping Wang, mit seinen Arbeitern umzuziehen – nach Nigeria. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (19. September)...
Postbote im Himalaya
Im 4000 Meter hoch gelegenen Spiti-Tal zwischen Indien und Tibet verteilt ein Postbote täglich Briefe und andere Neuigkeiten aus den benachbarten Dörfern. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (17. Juli) um 19.30 Uhr und am Sonntag (25....
Buddhas Kinder im Goldenen Dreieck
Im "goldenen Dreieck", dem Großhandelsplatz für Drogen aller Art im Dschungel zwischen Thailand, Burma und Laos, bietet ein Abt 15 Novizen eine Perspektive jenseits des Schmuggels. Samstag, 23. Mai 2009, 20.15 Uhr; Sonntag, 31. Mai 2009,...
Kalmückien, die Rückkehr der Mönche
Europas Buddhisten: Im ehemals russischen Kalmückien am kaspischen Meer darf der Buddhismus wieder ausgelebt werden. Der junge Mönch Sanan Matvenov macht Karriere im Kloster. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (5. Mai) um 19.30 Uhr...
Sumatras letzte Orang-Utans
Die letzten ihrer Art: Der Engländer Ian Singleton versucht auf Sumatra, Orang Utans vor dem Aussterben zu retten. In einem Nationalpark wildert sein Team verwaiste Affenkinder aus. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (16. Juni) um 19...
So schmeckt Australien!
Outback-Kulinarik: Der Aborigene-Koch Mark Olive entdeckt die Küche seiner Vorfahren neu. Auf der Suche nach traditionellen Gewürzen, essbaren Pflanzen oder Tieren reist er durch Australien. Die "360° - GEO Reportage" am Sonntag, den 28....
Eritrea – Ein Esel für die Zukunft
Hebamme auf vier Beinen: Mit einem gespendeten Esel kann die Hebamme Bekitha in Eritreas Hochland das Leben Hunderter Mütter und Kinder retten. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (27. August) um 19.30 Uhr und Sonntag (28. August) um...
Menschen weltweit: Peru
Was bewegt Hildebrando Angeles de la Cruz, Arbeiter auf den Guanoinseln vor der Küste Perus? Ein Video-Interview aus unserer Serie "Menschen weltweit"
Im Land der Schwarzen Witwen
Um an das Gift "Schwarzer Witwen" zu gelangen, geht ein US-Forscherpaar in Arizona auf Spinnenjagd. Pharmakologen hoffen, aus der tödlichen Substanz neue Medikamente entwickeln zu können
Menschen weltweit: Florenz
Was bewegt Biagio Cingolani, Mosaikleger aus Florenz? Ein Video-Interview aus unserer Serie "Menschen weltweit"
Menschen weltweit: Aserbaidschan
Was bewegt Simone Agagulu Seydov, 107-jähriger Rentner aus Aserbaidschan? Ein Video-Interview aus unserer Serie "Menschen weltweit"
Peru: Delfine in Gefahr
Artenretter: Um die Delfine in Peru vor dem Aussterben zu bewahren, kämpft ein deutscher Biologe mithilfe der Polizei gegen den Handel mit dem Fleisch der Tiere – und unterstützt Einheimische bei einem Tourismus-Projekt. Die "360° - GEO...
Brasilien - Büffel auf Streife
Im sumpfigen Gelände der Amazonas-Insel Marajó geht die Polizei mit Wasserbüffeln auf Streife. Ganz zahm werden die Tiere jedoch nie. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (22. Mai) um 19.30 Uhr und am Sonntag (30. Mai) um 14 Uhr
Johana - Make up und Motorenöl
Rally-Königin: "Willy"-Geländewagen aus den 1950er Jahren sind in Kolumbien nicht nur Kult, sondern auch sehr nützlich. Die 25-jährige Johana fährt als einzige Frau bei halsbrecherischen Rallys mit. Die "360° - GEO Reportage"...

Seiten