Modelsuche in Sibirien

Model-Suche: Mit der Transsibirischen Eisenbahn fahren zwei Modelscouts durchs Land, um neue Supermodels zu entdecken. Traum oder Alptraum für die Provinz-Mädchen?

Modelsuche in Sibirien

Einmal im Jahr machen sich Modelscouts der Agentur "Noah Models" von Sankt Petersburg aus auf nach Sibirien. Dort gibt es nicht nur Mädchen mit perfekten Maßen, sondern mit Gesichtern, so einzigartig und ungewöhnlich, dass sie auf dem internationalen Modemarkt äußerst begehrt und erfolgreich sind. Für die meisten dieser Sibirischen Mädchen ist es die einzige Chance, Geld im Westen zu verdienen und dabei die Welt zu sehen.

be38167869621cd31ece2b5edfe00468

Anna Sasnovskaja (16) stammt aus Krasnojarsk und will Model werden. Sie steht vor ihrem ersten Casting

In der Modebranche sind sie zum Label geworden – Mädchen aus Sibirien. Zart, mitunter elfengleich, geben sie mit ihren exotischen Gesichtern den Look auf Hochglanzmagazinen und Laufstegen vor. Mädchenhafte Unschuld gepaart mit Sinnlichkeit - perfekte Projektionsflächen der Modeindustrie. Einigen wenigen sibirischen Mädchen hat das Wohlstand und Unabhängigkeit gebracht.

Anna Juschakowa, Modelscout aus Sankt Petersburg und die Fotografin Valeria Kritsova sind seit acht Tagen mit der Transsibirischen Eisenbahn unterwegs. Doch statt Brot, Wurst, Käse oder Wodka, wie die anderen Reisenden, haben sie ihre Laptops auf den Knien, die Ausbeute Ihrer Tour. Mehr als 150 Mädchen haben sie in den Dörfern und Kleinstädten gesichtet, fotografiert oder auf Videos festgehalten. Die 16-jährige Anja hat ihr erstes Casting hinter sich gebracht. Hier, am Ufer des riesigen Jenissei ist sie zu Hause. Während sie Steine auf dem Wasser hüpfen lässt, wehen ihre langen braunen Haare und nur manchmal lugt das dicke Pflaster unter ihrem linken Auge hervor. Ein Junge aus dem Dorf warf ihr einen Stein ins Gesicht. Trotzdem hat sie im Kulturpalast von Krasnojarsk unter dem strengen Blick der Modelscouts ihr erstes Casting absolviert. Es könnte der Anfang eines neuen Lebens sein, eines das Wohlstand verspricht und Unabhängigkeit. Ob ihr das gelingen, wird trotz der Narbe und ihrem etwas wackeligen und unbeholfenen Gang auf Highheels? Wird sie eines jener weltweit begehrten Mädchen aus Sibirien?

Die 360°- GEO Reportage begleitet junge Mädchen auf dem Weg von ihren Dörfer auf den Laufsteg und erkundet dabei das Geschäft, das sie im Rampenlicht strahlen lässt. Er erzählt vom Alltag der Mädchen in ihrer sibirischen Heimat, ihren Sehnsüchten fernab davon und fragt, ob die Träume dieser Mädchen, werden sie tatsächlich wahr, sie am Ende glücklich machen.

Wiederholung:

im Moment keine Wiederholungen

Aktuelle Videos:

Online in der Mediathek ARTE+7

Programmübersicht

Mit weiteren Informationen zu GEO-Filmen (Links, Buchtipps, Video-Kurzfassung u.a.)
St. Petersburg
Klimadaten im
  • Temperatur:
  • 20.0 °C max/12.6 °C min
  • Niederschlag:
  • 83 mm
  • Regentage:
  • 15
  • Sonne:
  • 44 %
Wetter
Aus der GEO-Reisecommunity