Zurück   GEOlino.de Forum > Religion und Philosophie > Christentum

Christentum In Deutschland und den meisten Staaten Westeuropas noch immer der "Klassiker" unter den Religionen. Was haltet ihr von den christlichen Kirchen, der katholischen und der evangelischen Konfession? Gibt es große Unterschiede? Oder macht es für euch keinen Unterschied?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.07.2013, 14:02
Benutzerbild von Keksschwester
Keksschwester Keksschwester ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 04.05.2013
Beiträge: 448
Standard

Also ich finde, dass Homosexualität nicht schlimm ist. In der Bibel steht vielleicht, dass Gott entscheidet, ob man Mann oder Frau wird. Aber was man mit seinem Leben macht oder wen man liebt it die eigene Entscheidung. Also finde ich.
Und was die Abtreibung angeht: grundsätzlich bin ich gegen Abtreibungen. Und auch gegen die Pille danach. Aber bei Vergewaltigungsopfern sollte die Pille danach erlaubt sein (ist sie ja auch, aber ich meinte auch von der Kirche her) Kinder brauchen einen Vater und wenn sie dann gar keinen haben, finde ich das schlimm. Ich finde die Frau sollte dann selbst entscheiden, was sie macht, ob sie das Kind zur Welt bringen möchte oder nicht. Ich würde es nicht wollen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.07.2013, 23:39
Benutzerbild von musikjunkie
musikjunkie musikjunkie ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 1.202
Standard

ich sage immer, ich bin nicht für oder gegen abtreibungen, sondern für entscheidungsfreiheit. ob eine frau das kind behalten möchte oder nicht, soll nur sie entscheiden dürfen. ob ich persönlich das kind behalten würde oder nicht, ist einfach völlig egal, weil ich nicht schwanger bin. deswegen sehe ich es zum beispiel auch sehr, sehr kritisch, wenn in christlichen krankenhäusern abtreibungen oder die pille danach verweigert wird - es steht einfach niemandem zu, diese entscheidung für mich zu treffen.

und wenn sich einer eurer freunde outet, dann ist das erstmal ein großer vertrauensbeweis. man macht sich in diesem moment unglaublich verwundbar und das fühlt sich in etwa so an, wie jemandem seine liebe zu gestehen. ich hatte zum beispiel nie bedenken, dass meine eltern das irgendwie negativ aufnehmen würden. trotzdem hatte ich wirklich angst, mich zu outen, einfach weil mir ihre reaktion so viel bedeutet hat. wenn ihr also in diese situation kommt und ihr wisst nicht, wie ihr damit umgehen sollt, dann haltet euch am besten erstmal zurück. führt euch vor augen, dass diese person immer noch dieselbe ist und dass sie auch schon immer so war. nehmt euch ein paar tage zeit, darüber nachzudenken. formuliert es so, dass klar wird, dass die schuld nicht bei dem anderen liegt (also sowas wie "ich muss meine haltung überdenken" und nicht "ich muss mir überlegen, ob wir jetzt noch befreundet sein können").
wenn ihr zu dem schluss kommt, dass ihr nicht mehr mit dieser person zusammen zeit verbringen könnt, sagt es ihnen - aber dann müsst ihr damit rechnen, dass diese person verletzt sein wird, euch diese entscheidung vermutlich nicht einfach so verzeihen kann und es zwischen euch nie so wird wie früher. ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber ich kann nicht mit jemandem befreundet sein, von dme ich weiß, dass er einen wichtigen und großen teil meiner identität ablehnt. das ist etwa so, als ob man als schwarzer mit einem rassisten befreundet wäre. geht meiner meinung nach einfach nicht.
aber bitte, bitte reagiert auf das outing eines freundes/einer freundin nicht mit "das ist sünde, wie kannst du nur, ich werde für dich beten, du musst dich ändern". selbst wenn ihr das denkt, dann sagt es wenigstens nicht ins gesicht, nehmt euch zeit, um distanz zu gewinnen. ihr schuldet dieser person wenigstens ein sachliches gespräch.
__________________
That's my secret, Captain. I'm always online.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu