Zurück   GEOlino.de Forum > Eure Kreativküche > Rollenspiel > Rollenspiel-Archiv

Rollenspiel-Archiv Beendete Rollenspiele werden hier gesammelt, können aber nicht mehr bearbeitet werden.

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #391  
Alt 11.03.2012, 12:54
Benutzerbild von idaherz
idaherz idaherz ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 04.05.2011
Beiträge: 2.127
Standard 287

"also" begann Niklas
__________________
http://www.geo.de/GEOlinoforum/image.html?type=sigpic&userid=11768&dateline=13265  59496
  #392  
Alt 11.03.2012, 17:59
Benutzerbild von fipsi
fipsi fipsi ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 209
Standard

:"Mara und Luisa
__________________
Hunde kommmen wenn sie gerufen werden, Katzen nehmen die Mittelung zur Kenntnis und kommmen gelegentlich darauf zurück!
  #393  
Alt 11.03.2012, 18:02
Benutzerbild von idaherz
idaherz idaherz ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 04.05.2011
Beiträge: 2.127
Standard 289

also euer Onkel
__________________
http://www.geo.de/GEOlinoforum/image.html?type=sigpic&userid=11768&dateline=13265  59496
  #394  
Alt 12.03.2012, 21:37
Benutzerbild von fipsi
fipsi fipsi ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 209
Standard zusammenfassung

Zusammenfassung

--------------------------------------------------------------------------------
Die Bahnhofsdurchsage erklang:" Bitte zurücktreten. Der Metronom nach Hanover trift in wenigen Sekunden ein. Bitte treten sie zurück. Nun müssen sie von den Türen abstand halten den sonst besteht Erstickungsgefahr, da giftige Gase auftreten können." Als diese Durchsage aus den Lautsprechern erklang, holten alle Luft und rannten zu ihren Koffern. Da aber alle möglichst schnell raus aus dem Zug wollten, schaften es die, die in den Zug rein wollten nicht mehr einzusteigen. Darunter war auch ein Zwillingspaar welches nach Hanover wollte, dort wohnte ein Onkel von ihnen der war etwas wunderlich ,da er mit 12 Katzen in einer kleinen Wohnung lebte. Anin und Sanna zwei der Katzen gehörten den Zwillingen. Sie hatten die Angewohnheit immer zu kuscheln,manchmal war das echt ein bischen nervig. Jetzt haben die Zwillinge den Zug sowiso schon verpasst dachten sie sich und gingen von dem Gleis. Doch sie fragten nicht den Schaffner, sonder suchten ein Schuhshop, leider vergeblich das einzige was einem schuhshop glich war ein Süßigkeitenladen dort gab es Schuhe, Ketten ,Ringe aus zucker lebkuchen, lakritz. Es war ein Paradies einfach genial denn es war Kostenlos. Luisa bekam einen Schuh an einer Kette von ihrer Zwillingschwester Mara geschenkt. Luisa war berührt aber die Kette blieb an der Jacke eines Jungen hängen, dieser lößte die Kette vorsichtig und lächelte. Luisa verlibte sich auf den ersten Blick.
"Tut mir wirklich leid" stotterte er "kein problem ich bin ja selbst hängen geblieben", erklärte Luisa, Mara sah einen anderen Jungen und blickte irritiert auf denn sie sah das dieser genauso aussah wie Luisas flirtpartner."Es tut mir ja leid aber unser Zug fährt gleich" sagte der Junge."Oh unser auch! Müsst ihr etwa in den selben Zug? Also auf gleis 5? " fragte Mara. Jetzt mischte sich auch der Zwillingsbruder des fremden Jungen mit ein: "Okay dann los! Lasst uns zusammen zu dem Zug gehen aber schnell sonst verpassen wir ihn noch" damit rannten alle los."Bitte einsteigen"erklang es aus den Lautsprechern" und abstand von den Türen halten". Die 4 Kinder sprangen nacheinander in den Zug und ließen sich erleichtert in den Sitz fallen. Mara übernahm das Reden und fing an, über sich und ihre Schwester zu erhählen. "Also, eigentlich sind wir grundverschieden. Nur unser Aussehen..." "Kennen wir", unterbrach einer der Jungen Mara. "Wo fahrt ihr denn eigentlich hin?" "Hannover, dort wohnt unser Onkel. Dieser ist...", Mara lachte los, "extrem seltsam", brachte sie noch zustande. "Wieso das denn", fragte der andere Junge. "Na er hat 12 katzen. Davon hat er zwei uns geschenkt. Die eine heißt Sanna und die andere Anin." Die Jungen waren ensetzt. Mara blickte irretiert in die Runde"Was habt ihr?""also" begann Daniel der eine Jungen zu erklären"Ich und Niklas..""wir" sezte der andere an "sind schuld das,also wir haben, ähhm.. also..." stotterte Niklas "was" fragte luisa. "nichts" antwortete Daniel "ok" meinte Mara. "Woher kommt ihr eigentlich?" wollte Luisa wissen "Aus Polatzritz"antwortete er."was bitte ??? "fragte Mara "das ist ein kaff in ostfriesland"

Aachso " meinte Mara. Als der Schaffner kam holten alle ihre Fahrkarten raus und beendeten vorrübergehend das gespräch. Danach stand Luisa auf und ging zu dem Zug-WC, denn sie musste dringend aufs Klo, seltsamerweise folgte ihr der Schaffner dieser war ..wie soll man sagen? Misstrauisch.Da er aber Luisa folgte gingen auch die anderen hinter ihm her.
"Wieso folgt er Luisa?"fragte Niklas. Plötzlich hatte Mara eine Idee "wir spielen einen Streich, okay?" Der Plan war praktisch Genial. Mara lenkte den Schaffner ab während Lukas und Luisa auf die andere Seite des Ganges rannten um den eigentlichen Plan zu entwickeln. Das Ablenken durch Mara, wurde wie folgt ausgeführt und es klappte super.
"Hallo, herr Schaffner! Sie müssen schnell kommen, ich und meine Freunde haben etwas sehr Schlimmes bemerkt! Dort," sie zeigte mit dem Finger auf die Toilette; "Was ist denn?" "Wir haben einen Wasserrohrbruch..." "Ohu, verdammt", entfuhr es dem Schaffner, "...gerade noch verhindern können", beendete Mara überraschenderweise den Satz. Der Schaffner war erleichtert. "Naja... allerdigs haben wir..ähh.. klopapier zum stopfen genommen und jetzt ist das ganze klo voll mit... naja... klopapier" mara lachte "Das wollte ich ihnen.." "Stopp" fing der Schaffner an. "Was ist denn?" fragte mara dazwischen. "Ich möchte das du mir jetzt genau zuhörst: wie kommt ihr denn bitte auf diese besch...blöde absolut hirnverbrannte idee wisst ihr nicht das ihr dadurch nur unnötige kosten und einei riesenschweinerei verursacht und außerdem könnt ihr euch sicher auch denken das ihr diese Sauerei wieder wegmacht!" "Nee". Damit sprintete Mara davon. "Hey, warte!" schrie der wütende Schaffner, doch Mara war schon im nächsten Abteil verschwunden.
´Na toll`, dachte ´sich der Schaffner, ´jetzt muss ich die Sauerei ganz alleine wegmachen. Doch plötzlich traute der Schaffner seinen Augen nicht: Das Mädchen, was gerade vor ihm weggelaufen war, knutschte schamlos mit einem Jungen, der gar nicht mal so schlecht aussah. Doch er wollte sie nicht stören, also wandte er sich wieder seiner Arbeit zu. Er ging auf die Toilette zu die angeblich voll mit Toilettenpapier war und dachte nach. Das darf doch nicht wahrsein wo isen die Sauerei? Verwundert sah der Mann auf das knutschende Paar und fragte sich ob er träumte. Irgendwas fand er nämlich
komisch. Hatten die Kinder einen Streich gespielt? Nein das würden sie nich tun. "Hey du! Hast du mir nicht gerage erzählt das du das Klo mit Klopapier vollgestopht hast" fragte der Schaffner . ehm setzte Luisa an"nee ich weiß nicht wovon sie sprechen. ich muss jetzt auch weg und schon war sie ganz plötzlich verschwunden und nun tippte auf einmal Mara ihm auf die Schulter.
Er drehte sich schneel um "Hast du mir nich vorhin gesagt das das Klo voll mit Klopapier sei?" Darauf reagierte Mara panisch und fing wieser an zu stottern"D-d-d-das war i-i-i-ich gar...""Doch du warst das" sagte der Schaffner und zeigte auf sie."Da würde ich mir nicht so sicher sein", sagte sie dann. Doch da kam schon Lucie auf sie zu und sagte: "Ich wars!"
Aber der Schaffner erwiderte: "Hilfe! Wer denn nun...! Freche Gören gibt es heutzutage! Ihr kommt jetzt sofort alle beide mit und helft.......ach egal, lassen wir das. Haut jetzt ab, ich mach das schon. Aber wehe wenn das nochmal passiert..." Daraufhin bedankten sich die Kinder und machten sich kichernd auf den Weg in ihr Abteil.Dort redeten sie über dieses Erlebnis. "Das war Spaßig." sagten sie. Leider ist die Fahrt auch schon vorbei."also" begann Niklas:"Mara und Luisa euer Onkel

@ich hab da zweite also weggelassen weil das kein sinn macht ich hoffe du bist nicht sauer deswegen.


Was macht er
__________________
Hunde kommmen wenn sie gerufen werden, Katzen nehmen die Mittelung zur Kenntnis und kommmen gelegentlich darauf zurück!
  #395  
Alt 12.03.2012, 21:39
Benutzerbild von fipsi
fipsi fipsi ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 209
Standard

sorry schreibfehler wollte unten @idaherz schreiben keine Ahnung wie das passieren konnte sorry sei bitte nicht sauer idaherz. *anbet*
__________________
Hunde kommmen wenn sie gerufen werden, Katzen nehmen die Mittelung zur Kenntnis und kommmen gelegentlich darauf zurück!
  #396  
Alt 14.03.2012, 14:38
Benutzerbild von Kie
Kie Kie ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 10.02.2011
Beiträge: 292
Standard

beruflich?" Darauf schauten
__________________
MACHT BEIM 3-WÖRTER ROLLERSPIEL 2 MIT!

Alles was ich mag:
Meine Freunde
Meine Family
Meine Forumfreunde (hier...is ja auch logisch oder?)

Hobbys: Basketball, Fußball, chillen, hier im Forum sein, Freunde treffen, callen

Viele liebe Grüße an Papagei und alle meine Freude hier.

Vielen Dank an meine Eltern, die mir immer in den Allerwertesten treten.

In Thailand, stand alles unter Wasser und damit auch die Götterstatuen. Deshalb heißt es ja auch Buddah bei die Fische.
  #397  
Alt 14.03.2012, 15:13
Benutzerbild von idaherz
idaherz idaherz ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 04.05.2011
Beiträge: 2.127
Standard

die mädchen sich verwundert an
__________________
http://www.geo.de/GEOlinoforum/image.html?type=sigpic&userid=11768&dateline=13265  59496
  #398  
Alt 15.03.2012, 20:23
Benutzerbild von fipsi
fipsi fipsi ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 209
Standard 293

und sagten:"Also
__________________
Hunde kommmen wenn sie gerufen werden, Katzen nehmen die Mittelung zur Kenntnis und kommmen gelegentlich darauf zurück!
  #399  
Alt 15.03.2012, 20:36
Benutzerbild von idaherz
idaherz idaherz ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 04.05.2011
Beiträge: 2.127
Standard

er arbeitet ls
__________________
http://www.geo.de/GEOlinoforum/image.html?type=sigpic&userid=11768&dateline=13265  59496
  #400  
Alt 18.03.2012, 21:48
Benutzerbild von fipsi
fipsi fipsi ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 209
Standard 295

Lehrer an einer
__________________
Hunde kommmen wenn sie gerufen werden, Katzen nehmen die Mittelung zur Kenntnis und kommmen gelegentlich darauf zurück!
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu