© Uyen Le/E+/Getty Images

Sicheres Internet

"Gemeinsam für ein besseres Internet" ist das diesjährige Motto des safer internet day. Was dahinter steckt, erzählen wir euch hier

© GEOlino

Facebook: Mit Sicherheit im Netz

Facebook feiert 2014 mit über einer Milliarde Mitgliedern sein zehnjähriges Jubiläum. Das soziale Netzwerk ist erfolgreich, obwohl viele davor warnen. Lest, was davon nur Panikmache ist - und worauf ihr dennoch auf jeden Fall achten solltet

© Chris Tobin/Digital Vision/Getty Images

Senkrecht-Starter

Hubschrauber sind eine wahrhaft abgedrehte Erfindung: Kein Luftfahrzeug ist wendiger und vielseitiger als sie

© Thekla Ehling/GEOmini

Video: Georg ganz groß!

Platz da, hier komme ich: Georg, der Grashüpfer! Heute in Überlebensgröße - als begehbare Puppe. Wie diese zwei Meter hohe Figur entstanden ist, seht ihr im Video

© GEOlino

Video: Reise zum Mars

Ein Erdenjahr ist es her, dass der Roboter Curiosity auf dem Mars landete. Seitdem ist er umhergefahren, hat gebohrt, fotografiert und gefunkt. Wie das geht, seht ihr im Video

© GEOlino

Patente: die Lösung für ein Problem

Was passiert eigentlich, wenn man etwas erfunden hat? Wann bekommt man ein Patent? Und was genau ist das eigentlich? Thomas Späth hat die Antworten. Mit Fotostrecke

© John Lund/Blend Images/Corbis

Fünfmal staunen über Flugzeuge

In vielen Bundesländern starten in diesem Monat die Sommerferien. Und Millionen Deutsche steigen wieder ins Flugzeug. Passend dazu liefern wir euch ein paar Infos zum Abheben

© Daimler AG

Erfindungen: Wie Autos entwickelt werden

Eine Karosserie, ein Motor, vier Räder: Viel hat sich scheinbar nicht verändert, seit das Automobil vor rund 130 Jahren erfunden wurde. Doch die Ingenieure von Mercedes entwickeln jedes Automodell neu

© Moritz Hasse für GEOlino

Brickfilm: Erfindungen

Im Jahr 1932 erfindet der Däne Ole Kirk Christiansen Legosteine. Zum Glück! Denn sonst hätte Moritz Hasse passend zum neuen GEOlino extra keinen Brickfilm für uns bauen können. Worum es darin geht? Natürlich um Erfindungen!

© GEOlino

Ausgegruschelt: schülerVZ geht offline

Das Gruscheln, Chatten und Verknüpfen hat ein Ende: Am 30. April geht das soziale Netzwerk schülerVZ offline. Warum das so ist und welchen Ersatz es gibt, erzählen wir euch hier

© Friederike Brandenburg für GEOlino Extra

Robotertiere: Elektronik ganz flauschig

Sie sind pflegeleicht, stubenrein und gut fürs Herz: Flauschige Robotertiere können besonders älteren Menschen ein guter Freund werden. Wie zum Beispiel Paro, die Roboterrobbe. Mit Video

© Radius Images/Corbis

Feuerwerk? Aber sicher!

Wenn ihr an Silvester Raketen steigen und Böller krachen lassen wollt, dann müsst ihr dabei auf ein paar Dinge achten. Denn Feuerwerk kann sonst ganz schön gefährlich werden!

© IdeenExpo

Ideenfang: Erfinden - Entdecken - Entwickeln

Ihr bastelt gerne und habt tolle Ideen? Ihr wisst, wie ihr die Welt noch ein Stückchen sicherer machen könnt? Dann macht mit beim Schülerwettbewerb zur IdeenExpo 2013 in Hannover!

© Stefan Bungert

Glanzstücke unter Druck

Bundesadler, Eichenzweig und Brandenburger Tor - wie kommen diese Bilder eigentlich auf die Münzen? In Deutschlands ältester Münzstätte in Hamburg haben wir prägende Einblicke erhalten

© Michael Schindel

Fotogalerie: Frisch gedruckt

Jeden Monat werden über eine Viertelmillion GEOlino-Hefte gedruckt. Aber wie kommt die Farbe aufs Papier - und die Hefte an den Kiosk und zu euch in den Briefkasten?

© Larry Landolfi/Photo Researchers/Getty Images

Der Weg steht in den Sternen

Schon seit Jahrtausenden fahren die Menschen zur See. Heute vertrauen sie auf technische Instrumente, die sie ans Ziel führen. Doch woran orientierten sie sich, als es diese noch nicht gab? Wir verraten es euch

© Oliver Tjaden

Flughafen: Am Boden geblieben

Der Flughafen Frankfurt ist so groß wie 200 Fußballfelder. GEOlino extra war 24 Stunden vor Ort und zeigt euch diese aufregende Welt zwischen Anflug und Abflug, Kommen und Gehen! Mit interaktiver Karte und Fotostrecke

© AllzweckJack/Photocase

22. September: Autofreier Tag

Falls ihr euch wundert, warum es in der Stadt so still ist: Jedes Jahr ist am 22. September "Autofreier Tag". Mit der Aktion soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass es auch ohne Auto geht

© Dieter Roeseler/laif

Erzählt bewegte Geschichten!

Kinofilme, Fernsehserien, Videos auf YouTube... Geschichten, die mit bewegten Bildern erzählt werden, gibt es heute in Unmengen. Auf GEOlino.de erfahrt ihr, wie diese Filmwelten entstehen

© Elisabeth Böker

Eine Arche Noah der Neuzeit

Leben bei -140 Grad – undenkbar. Doch das Konservieren von Leben bei -140 Grad ist möglich. Wissenschaftler erstellen eine Zellbank von Wildtieren, und sichern so das Erbgut der Tiere für einige hundert Jahre

© DIE 4. REVOLUTION-EnergyAutonomy

Der Weg zur erneuerbaren Energie

Eine Welt ohne Atomkraftwerke, ohne Kohlekraftwerke, nur mit erneuerbarer Energie. Dieses Szenario wünschen sich in Deutschland zurzeit viele. "Die 4. Revolution - Energy Autonomy" zeigt, wie das klappen könnte

© Tobias Lohf

Videobotschaft aus dem All

Wie kommt man auf die Idee, einen Wetterballon mit Kamera ins All zu schießen? Fünf junge Leute machten dieses Experiment. Wir haben mit ihnen gesprochen und zeigen die beeindruckenden Aufnahmen

© FESTO

Der erste künstliche Flügelschlag

Ingenieure haben den ersten künstlichen Vogel der Welt gebaut. Das Fluggerät sieht aus wie eine Silbermöwe - und fliegt auch so

© Michael Melford/National Geographic Society/Corbis

Schöne neue Welt

Nach der Katastrophe von Fukushima fordern viele Menschen hierzulande, Atomkraftwerke schnell abzuschalten. Stattdessen sollen Energiequellen wie Sonne, Wind, Wasser und Erdwärme Strom liefern. Geht das? Es geht!

© Tim Robberts/Lifesize/gettyimages

Cybermobbing: Hohn und Spott im Internet

Das hohe Maß von Kommunikation über das Internet, besonders bei Jugendlichen, fördert ein Phänomen, das sogar schon Jugendliche in den Freitod trieb: Cybermobbing - das Fertigmachen Anderer im Internet

© imago/Eastnews/Russia

Der Tag der Katastrophe

Vor 25 Jahren explodiert in dem ukrainischen Ort Tschernobyl ein Atomreaktor. Helfer sterben, Zehntausende Menschen verlieren ihr Zuhause, und radioaktive Wolken treiben bis nach Deutschland. Seither fordern Gegner, Atomkraftwerke abzuschalten

© Ocean/Corbis

Im Visier der Hacker

Sie brechen in Computer ein, stehlen Daten, Passwörter, attackieren Websites und knacken die besten Sicherheitsprogramme. Hacker gelten als Schrecken des Internets. Doch ist das wirklich so?

© Bettmann / Corbis

Rekorde-Jagd mit Bits und Bytes

Heute können wir uns ein Leben ohne den Computer kaum noch vorstellen. Doch wie fing alles an? Von den ersten Computersystemen über die Erfindung der Maus bis hin zu den Anfängen der Computerspiele - blickt mit uns in die Vergangenheit!

© Marcel Malherbe/laif

Giga-Brummis

Ab Januar 2011 rollen Riesen-LKWs, sogenannte Eurocombis, durch Deutschland. Während in anderen Ländern ähnliche Riesen-LKWs schon seit vielen Jahre fahren, wird bei uns noch immer heftig über sie diskutiert. GEOlino.de verrät euch, warum

© GEOlino

Das Sonnensystem ...

Manche sind sturmumtoste Gasbälle. Manche kochend heiß oder so kalt, dass Luft auf ihnen gefrieren würde - das verdeutlicht dieser Überblick unseres Sonnensystems

© TU Braunschweig

Das automatische Auto

Intelligente Autos, die selber fahren können - was nach Science-Fiction klingt, ist gar nicht so weltfremd. Wie ist der Stand der Forschung?

© Monika Staesche/WFS

Planetarienkarte

Wo die größten Kunsthimmel in eurer Nähe leuchten, seht ihr auf der Planetarienkarte von GEOlino.de

© Bettmann/CORBIS

Genialer Sternenforscher - hinterhältiger Mörder?

Vor 400 Jahren gelingt dem deutschen Astronom Johannes Kepler eine bahnbrechende Entdeckung: Er kann als Erster richtig erklären, wie unser Sonnensystem funktioniert. Aber wie er diese Erkenntnis erlangt hat, ist zweifelhaft

© Marc Beckmann

Die Astronauten der Zukunft - Schüler machen sich fit fürs All

Die Mission dauert sieben Tage. In dieser Zeit werden 16 Jugendliche weltraumtauglich gemacht. Sie sollen lernen, wie man einen Satelliten baut und in einer Erdumlaufbahn aussetzt

© Tim Brakemeier/picture-alliance/ dpa-Report

Elektronischer Personalausweis

Ab dem 1. November gibt es einen elektronischen Personalausweis. Was daran so besonders ist? Den neuen "E-Perso" könnt ihr von zu Hause aus im Internet nutzen

© Michael Schindel

Brandheiss: So werden Feuerlöscher gefertigt

Wenn Feuerlöscher zum Einsatz kommen, geht es heiß her! Wir haben uns für euch angesehen, wie ein Feuerlöscher gebaut wird. Mit Fotogalerie

© Jan Michael Hosan

Mikrofone: die fantastischen Tonfänger

Was verbindet Bill Kaulitz von Tokio Hotel mit der Bundeskanzlerin und dem Papst? Sie alle nutzen Neumann-Mikrofone zum einfangen und verewigen ihrer Stimmen

Sicher unterwegs im Internet

Heutzutage gibt es kaum noch etwas, was man nicht auch im Internet machen könnte und vieles wird durch das Web erleichtert. Aber im Internet lauern auch Gefahren, denn man hinterlässt bei jedem Besuch virtuelle Spuren. Lest hier, auf was ihr achten müsst, damit ihr sicher im Netz unterwegs seid!

© Langrock/Zenit/laif

Jühnde: Ein Dorf steigt um auf Öko-Strom

Das Dorf Jühnde in Niedersachsen macht sich unabhängig: von fossilen Energien wie Öl und Kohle. Denn: Wozu die Umwelt verpesten und endliche Energien ausschöpfen, wenn es Grünzeug, Kuh- und Schweinemist auch tun?

© JPL/ NASA

Auswandern ins All

Unser Nachbarplanet, der Mars, gleicht einer kalten, kargen Wüste. Doch das ließe sich ändern, meinen manche Wissenschaftler - und schmieden sogar Pläne, den Mars zu besiedeln

© Tetra Images/ Tetra/ Corbis

Sozial vernetzt? Aber sicher!

Kommunikation, Unterhaltung und Selbstdarstellung - Facebook und Co. machen es möglich! Doch wer zu viel im Internet von sich preisgibt, bereut es vielleicht irgendwann. Lest hier, wie ihr euch sicher vernetzt!

© GEOlino

Hochspannung auf See

So viel ist sicher: Der Bau des ersten deutschen Hochsee-Windparks kostet eine Menge Energie. Nie zuvor wagte man sich so weit aufs stürmische Meer hinaus, um Windkraftanlagen in den Boden zu rammen. Wir haben uns das Testfeld in der Nordsee angesehen

© Ernst Rose/pixelio.de

Goodbye, Glühbirne!

Geratet jetzt bloß nicht aus der Fassung! Die Glühbirne, wie sie bisher bekannt und beliebt war hat ausgeglüht. Seit dem 1. September 2009 darf keine 100-Watt-Birne mehr in der Europäischen Union produziert werden. Wir haben Alternativen und Tipps...

© Nasa

Raumfahrt: 40 Jahre Mondlandung

Vor 40 Jahren hat zum ersten Mal ein Mensch den Mond betreten: Am 21. Juli 1969 setzte der Apollo-11-Kommandant Neil Armstrong seinen Stiefel in den Staub des Erdtrabanten. Nun gibt es Pläne für neue Expeditionen

© Reuters

Roboter: Praktische Küchenhelfer?

Nie wieder Geschirr abwaschen! Das jedenfalls versprechen japanische Ingenieure: Sie haben auf einer Internationalen Messe in Tokio die ersten humanoiden Haushaltsroboter vorgestellt...

© Reuters

Roboter: Lehrerin unter Strom

Stellt euch vor, es geht morgens die Tür zu eurem Klassenzimmer auf, und herein spaziert ein Roboter! So ging es den Kindern einer Grundschule in Tokio. Roboter-Frau Saya übernahm dort probeweise den Unterricht

© Hjalmar Boulouednine

Die sparsamste Maschine der Welt

Bekleckerte Pullis, Stinkesocken und verschwitzte T-Shirts – ab in die Wäsche damit! Neben strahlender Sauberkeit produzieren wir beim Waschen nur leider jede Menge Abwasser. Forscher aus Großbritannien wollen das ändern: mit einem Gerät, das nur noch einen Bruchteil an Wasser verbraucht

© CERN

CERN: Teilchenjagd im Untergrund

Er kostet so viel wie 20 Fußballstadien und ist länger als jede Formel-1-Strecke: Der Teilchenbeschleuniger LHC am Forschungszentrum CERN bei Genf sprengt alle Rekorde. Dabei wollen Physiker mit dem Monster doch nur eines: winzige Teilchen finden

© NASA/JPL-Caltech/University of Arizona

Eislawine auf dem Mars

Lawinen kommen überall da vor, wo es Gebirge gibt. Also auch auf dem Mars. Das beweist ein Foto, das eine US-amerikanische Sonde zur Erde funkte

© www.fragfinn.de

Internet für Kinder: fragFINN.de

Eine neue Website soll als Sprungbrett zum kindgerechten Internet dienen. Hier gibt es Links zu allen Inhalten, die Kinder und Jugendliche suchen

© ESA - S. Corvaja 2008

Abgehoben: Europas Labor im Weltraum

Vergangenen Donnerstag startete die Raumfähre Atlantis ins Weltall. An Bord: Das Weltraum-Labor "Columbus"

© Stefanie Herrmann

Hits am laufenden Band

Musikhören ist eines der beliebtesten Hobbys. Wir lauschen den Klängen beim Frühstück, sammeln sie auf CD und lassen uns vom MP3-Player beschallen. Dabei war es ein langer Kampf, bis es Tüftlern endlich gelang, Töne einzufangen und danach wieder abzuspielen

© Tom Grill/Corbis

Computersicherheit, Teil 3: Wie erkenne ich Abzocke im Netz?

Neugierig auf deinen IQ? Dann mach doch einfach im Internet einen Test. Oder? Manchmal verbergt sich dahinter aber reine Abzocke. Und die kann viele Gesichter haben. GEOlino.de zeigt dir, welche

© Sanford/Agliolo/CORBIS

Computersicherheit, Teil 2: Warum Phishing tatsächlich etwas mit Angeln zu tun hat

Schnell und unkompliziert ist E-Mailen, aber leider – wie so vieles – nicht ganz ungefährlich. Spam, Phishing, Hoax - kennt ihr nicht? Dann weiterlesen!

© Jon Feingersh/zefa/Corbis

Computersicherheit, Teil 1: Wenn der Computer zur Virenschleuder wird

Ihr habt keine Ahnung, was Viren, Würmer und Trojanische Pferde sind? Dann unbedingt weiterlesen! Wir haben Tipps und verraten Tricks, wie ihr die fiesen Biester zur Strecke bringt

Computerspecial

Computer und das Internet sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Aber welche Gefahren sind damit verbunden? Wir haben interessante und wichtige Fakten zum Thema Computer für euch zusammengestellt

© Firmenlogos

Her mit euren Lesezeichen!

Ups - Was sind das denn für kleine Zeichen, da am Artikel-Ende? Diese Zeichen sollen helfen, das "social bookmarking" zu erleichtern. "Social bookmarking" - kennst du nicht? Na dann schnell weiterlesen!

© Europa Park

Achterbahnen: Rein ins Vergnügen!

Grenzen gibt es scheinbar nicht: Achterbahnen werden immer höher, immer wilder, immer steiler, immer schneller! Habt ihr Lust auf eine Probefahrt? Dann haltet euch gut fest, holt noch einmal tief Luft. Los geht's! Mit Videos!

© Stefanie Wilhelm

So entsteht ein Trickfilm

Vom Drehbuch bis zum Schnitt gibt es für Trickfilmmacher viel zu tun. GEOlino.de hat eine Hamburger Trickfilm-Werkstatt besucht und herausgefunden, wie die Zeichentrickfigur "Jasper der Pinguin" das Laufen lernte. Mit Videos!

© ESA/DLR/FU Berlin

Fotoshow: Der Rote Planet

Seit drei Jahren umkreist die Raumsonde „Mars Express“ den Mars. Eine Kamera an Bord liefert gestochen scharfe Bilder von der Oberfläche unseres Nachbarn im All. Hier zeigen wir euch die schönsten Aufnahmen!

© Antikythera Mechanism Research Project

Der erste Computer der Welt

Vor 100 Jahren entdeckten Taucher im Mittelmeer ein Schiffswrack. An Bord fanden sie nicht nur Schätze, sondern auch einen rätselhaften, komplizierten Mechanismus - High Tech aus der Antike Mit Fotostrecke

© Corinna Sasinka

So entsteht ein Hörspiel

Der Norddeutsche Rundfunk hat Kirsten Boies spannenden Roman "Skoland" im Hörspielstudio aufgenommen. GEOlino.de durfte zugucken, wie aus einem Roman ein Hörspiel wird.

© ESA / A. le Floc'h

Forschung im freien Fall

Einmal schwerelos sein! Das wünschte sich GEOlino.de-Reporter Peter Carstens. Und was bekam er? 31 mal! Wo und wie, erfahrt ihr hier

© Universum Science Center Bremen

Zurück zum Ursprung der Welt

Die eigene Geburt noch einmal durchleben oder live dabei sein, wenn eine Wolke entsteht? Im Universum Science Center in Bremen soll das gehen. GEOlino.de hat es getestet

© Anne Koslowski

Die WM der Roboter

Ein Jahr lang haben Markus, Thomas und Marius an ihren Robotern "Teufelchen" und "Engelchen" gebastelt. Bei der Fußball-WM der Roboter ließen sie ihre kleinen Maschinen erstmals um den Titel kicken. GEOlino.de hat das Geschehen auf dem Platz für euch beobachtet

Deutscher Astronaut fliegt ins All

Ein halbes Jahr lang soll Thomas Reiter auf der Internationalen Raumstation ISS leben und arbeiten - so lange wie noch nie ein europäischer Astronaut vor ihm. Doch der Start der Weltraumfähre musste wegen des schlechten Wetters auf Dienstag verschoben werden

© Isabel Klett

Warum wird an der Uhr gedreht?

Jedes Jahr im Frühling ist es soweit: In einer Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhrzeiger eine Stunde vorgestellt. Dann beginnt die Sommerzeit! So hat man mehr vom Tageslicht, denn man muss am Abend erst später die Lampen einschalten. Diese Energiespar-Idee ist mehr als 200 Jahre alt

© GEO-Grafik

Kleiner Reiseführer zum Mond

Irgendwann werden Touristen zum Mond fliegen. Vielleicht schon, wenn ihr erwachsen seid. Damit ihr wisst, was es da oben zu entdecken gibt, haben wir schon mal interessante Routen ausgearbeitet

© picture-alliance / dpa

Fotoschule Teil 4: Die Qual der Wahl

Fünf Megapixel? 128 Megabyte-Speicherkarte? Akku oder Batterien? Wir erklären euch, was ihr beim Kauf einer Digitalkamera beachten solltet

© GEOlino.de

Fotoschule Teil 3: Tolle Fotos am PC

Ihr habt viel geknipst und wollt nun eure Bilder auf dem Computer bearbeiten? Nichts leichter als das - es gibt viele Programme, mit denen ihr klasse Bilder zaubern könnt!

© Glaescher/laif

Fotoschule Teil 2: Wie gelingen schöne Aufnahmen?

Eure Kamera kann alles? Super! Ihr auch? In Teil 2 unserer Fotoschule sagen wir euch, was ein gutes Bild ausmacht und worauf ihr beim Fotografieren achten solltet

© Strandperle

Fotoschule Teil 1: Fotografieren mit der Digitalkamera

Wie sieht ein wirklich tolles Motiv aus? Wann benutzt man den Blitz? Wie werden Aufnahmen am Computer bearbeitet? In unserer Serie "Fotoschule" erklären wir euch Schritt für Schritt den Umgang mit einer Digitalkamera. Heute der erste Teil: Die Digitalkamera

© picture-alliance / dpa

Roboter: Lebewesen aus Stahl

Roboter gibt es fast überall. In Fabriken stehen sie an Fließbändern, auf fernen Planeten suchen sie nach Wasser und in der unterirdischen Kanalisation schauen sie nach dem Rechten. Bald könnten solche "Maschinenmenschen" aber auch unsere Wohnzimmer erobern

© Berthold Steinhilber

Schnellzug-Check - ICE 3 auf dem Prüfstand

Der ICE 3, bis zu 300 Kilometer pro Stunde schnell, ist ein Wunderwerk der Technik. Alle zwei Monate kommt der Superzug zur Kontrolle in das Dortmunder Betriebswerk, wo er von Kopf bis Fuß durchgecheckt wird

© Hans Hansen

Datenretter

Laptop verbrannt? Computer ins Wasser gefallen? - Es gibt Spezialisten, die retten Computer-Daten auch nach den schlimmsten Katastrophen. Lest hier mehr über diese spannende Arbeit

© NASA/JPL-Caltech/UMD

"Deep Impact": Fotos vom Weltraum-Crash

Pünktlich um acht Uhr rumste es gestern im All: Ein Teil der Sonde "Deep Impact" knallte mit 37 000 Stundenkilometern auf den Kometen Tempel 1. Und schon sind die ersten Bilder da!

© Juraj Lipták

Archäologie: Krimi um die "Himmelsscheibe"

Ein archäologischer Fund in Sachsen-Anhalt sorgt für Aufregung. Wir erzählen euch die aufregende Geschichte der "Himmelsscheibe von Nebra"

© Jörg Böthling

Buntstifte - Wie kommt die Mine in den Schreiber?

Nirgendwo werden so viele bunte Griffel hergestellt wie im brasilianischen São Carlos: bis zu fünf Millionen Stück täglich. GEOlino zeigt euch den weiten Weg vom Baum bis zum fertigen Stift

© Airbus

Gigant der Lüfte: der Airbus A 380

Das größte Passagierflugzeug der Welt startet zu seinem ersten Testflug. Wir zeigen euch faszinierende Bilder des Super-Jumbos schon jetzt in einer spannenden Fotoshow

© JPL/ NASA

Dem Herrn der Ringe auf der Spur

Die Weltraumsonde Cassini hat es geschafft, sich so dicht an den Saturn heranzupirschen, dass Forscher endlich jahrhundertealte Rätsel lösen können. Eines von ihnen lautet: Wie sieht es auf dem geheimnisvollen Saturnmond Titan aus?

© Esa

Astronaut Reinhold Ewald antwortet auf eure Fragen

Ein echter Astronaut hat viel zu erzählen. Bei GEOlino.de hattet ihr die Möglichkeit, dem ESA-Astronauten Reinhold Ewald Fragen zu stellen. Hier sind seine Antworten

© Esa

Astronauten-Interview: "Im All schläft man auch kopfüber."

Das Leben im Weltraum ist nicht einfach: Das Essen kommt aus der Tube. Die Muskeln erschlaffen. In der Schwerelosigkeit schwebt alles davon. Drei GEOlino-Reporterinnen haben den deutschen ESA-Astronauten Reinhold Ewald nach seinen Erlebnissen befragt

© Courtesy of NASA/JPL/UMD Artwork by Pat Rawlings

Kometen-Crash im Weltall

Am 4. Juli lässt die NASA ein 370 Kilogramm schweres Raumfahrzeug auf einen Kometen krachen. Wozu das gut sein soll und wie das funktioniert, lest ihr hier

Bau dir deine eigene Sternenbeobachtungsstation

Am 8. Juni schaut die ganze Welt zur Sonne. Da wird zum ersten Mal seit 122 Jahren zu sehen sein, wie der Planet Venus als schwarzer Punkt über die glühende Sonnenscheibe zieht. Mit Bastelanleitung für eine Beobachtungs-Station

© www.xprize.org

Fotoshow: Raumschiffe Marke Eigenbau

Tüftler, Phantasten, Höhenflüge: Beim "X-Prize" überbieten sich die Teilnehmer mit originellen Ideen. Ihnen geht es nicht nur ums Geld - ein guter Entwurf könnte die Raumfahrt völlig umkrempeln

© Heiner Müller-Elsner

Modelleisenbahn der Rekorde

Bei dieser Modelleisenbahn kommt jeder ins Staunen, wenn er Hunderte Züge, bezaubernde Zwergenstädte und Tausende kleine Geschichten entdeckt.

© Engel & Gielen

Wie die Queen Mary 2 gebaut wurde

Im Januar 2004 startete der größte und teuerste Ozeanliner aller Zeiten zur Jungfernfahrt. Alles über Bau und Technik der "Queen Mary 2" gibt's hier. Mit Fotoshow

© ESA

Farbfotos vom Mars

Jubel in Amerika, Frust in Europa: Die NASA-Sonde "Spirit" funkt Farbfotos vom Mars. Vom europäischen Landegerät "Beagle 2" dagegen fehlt jedes Lebenszeichen

© Scanpix Sweden/Reuters/Corbis

Der Sonne entgegen

Am 8. Juni 2009 hob im schwedischen Kiruna ein Ballon mit dem Sonnenteleskop SUNRISE ab. Dieses soll in 37 Kilometern Höhe Aufnahmen von der Sonne machen. Projektleiter Dr. Peter Barthol stand GEOlino Rede und Antwort

Fotoshow: Die Geburt eines Stahl-Riesen

Hier seht ihr weitere Bilder von den Arbeiten an der "Queen Mary 2"

© Antikythera Mechanism Research Project

Der Mechanismus von Antikythera

Seht hier weitere Bilder vom ersten Computer der Welt

© DLR

Die Erde im Wandel

Der blaue Planet ist wunderschön von oben, aber nicht mehr ganz heil. Durch starke Eingriffe des Menschen verändert sich die Erde allmählich. Die Wüsten werden bewässert und die letzten Tropenwälder abgeholzt. Hier könnt ihr drei Videos ansehen, die aus dem All den Raubbau deutlich zeigen