GEOlino extra Nr. 25/10 - Sterne und Planeten

Einleitung: Reise in die Unendlichkeit

Sterne, Galaxien und unglaublich viel Leere: Bilder aus den Tiefen des Universums




Grundwissen: Die Puzzlestücke des Alls

Wie kalt ist der Mars? Was ist ein Schwarzes Loch? Fakten und Rekorde auf einen Blick








Zum Durchblättern klicke bitte auf die äußeren Ecken der Seiten.


Raumfahrt: Aufbruch zu den Sternen

Seit fast 100 Jahren versuchen Abenteurer, unsere Erde zu verlassen. Einige haben es geschafft




Kochen: Schlemmen wie im Space Shuttle

Tomatensuppe mit Keks: warum Salzen und Krümeln im Himmel verboten sind




Teleskope: Überflieger »Hubble« sieht alles

Wie neue Teleskope an den Rand des Alls blicken und bisher Unsichtbares sichtbar machen




Kometen: Als Halley die Welt erschreckte

Von jeher gelten sie als Boten des Schicksals, dabei sind Kometen nur Kugeln aus Eis und Staub




Galaxien: Der Zauber der Spiralen

Manche kreiseln, andere sehen aus wie Kaulquappen - wunderschön sind die Sterneninseln immer




Forscher: Stephen Hawking

Wie ein Physiker im Rollstuhl zum Popstar der Wissenschaft wurde




Genialer Sternenforscher - hinterhältiger Mörder?

Vor 400 Jahren gelingt dem deutschen Astronom Johannes Kepler eine bahnbrechende Entdeckung: Er kann als Erster richtig erklären, wie unser Sonnensystem funktioniert. Aber wie er diese Erkenntnis erlangt hat, ist zweifelhaft



Urknall: Der große Rums

Unglaublich: Unser Universum entstand vor 13,7 Milliarden Jahren - aus einem einzigen Punkt!




Astrologie: Was uns der Himmel (nicht) verrät

Überall auf der Welt vertrauen Menschen den Sternzeichen - zu Recht?




Sonne: Geburt und Tod eines Sterns

Zeitreisen sind unmöglich? Von wegen! Mit Raumschiff »BERT« verfolgen wir das Leben der Sonne




Basteln: Planeten für die Zimmerdecke

In wenigen Handgriffen zum Sonnensystem. Unser Mobile mit allen Planeten




Berufe: Was bin ich?

Von Bärtierchen und Romanen: Vier Weltraum- Profis erzählen, was sie an ihrem Job begeistert




Akte K: Die unheimlichsten Fälle des Kosmos

Was ist bloß Dunkle Energie? Astrophysiker haben noch viele Rätsel zu lösen




Reportage: Die Astronauten der Zukunft

Im »Space Camp« bei Berlin bauen Schüler ihren eigenen Satelliten




Die Astronauten der Zukunft - Schüler machen sich fit fürs All

Die Mission dauert sieben Tage. In dieser Zeit werden 16 Jugendliche weltraumtauglich gemacht. Sie sollen lernen, wie man einen Satelliten baut und in einer Erdumlaufbahn aussetzt



Außerirdische: Gibts euch wirklich?

Wissenschaftler suchen ernsthaft nach den Fremdlingen. Plus: Interviews mit Alien-Filmstars




Planetarien: Bequem in den Weltraum

In den Sternentheatern könnt ihr auch bei Sonnenschein den Nachthimmel bestaunen