GEOlino Nr. 03/2016 - Wisente - Die Rückkehr der Riesen Seite 1 von 1


Fünfmal staunen über den Wald

Seht ihr auch manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht? Kein Problem, pünktlich zum "Tag des Waldes" am 21. März sorgen unsere fünf Fakten für den Durchblick!


Deutschland ist eines der waldreichsten Länder Europa (Foto von: Colourbox)
© Colourbox
Foto vergrößern
Deutschland ist eines der waldreichsten Länder Europa

Fünf Fakten: Der Wald


1. Auf unserem Blauen Planeten gibt es auch ganz schön viel Grün: Vier Milliarden Hektar Wald wachsen auf der Erde - das ist fast ein Drittel der weltweiten Landfläche.

2. Auch ein knappes Drittel von Deutschland ist mit Wäldern bedeckt. Damit ist es eines der waldreichsten Länder Europas.

3. Von den 1,6 Millionen bekannten Tier-, Pflanzen- und Pilzarten der Erde leben rund zwei Drittel in Wäldern. In keinem anderen Lebensraum ist die Artenvielfalt so groß.

4. Ordnung muss sein: Bei der Bundeswaldinventur zählen Forstleute alle zehn Jahre die Bäume in den deutschen Wäldern. Beim letzten Mal waren es rund 90 Milliarden!

5. Der höchste Baum der Welt wächst im Redwood- Nationalpark im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Riesen-Küstenmammutbaum "Hyperion" ist rund 116 Meter hoch.


Zur Serie "Gib mir fünf" auf GEOlino.de:

  •  (Foto von: Johanna Manke für GEOlino)

    Fünfmal staunen über ...

    Jeden Monat nennen wir euch in den Magazinen fünf verrückte Fakten zu einem Thema. Hier gibt es die ganze Serie im Überblick
     



Druckansicht Artikel versenden Deine Meinung Kontakt Sitemap