GEOlino.de - Zu Fuß zum Nordpol im Winter (28.03.2006) Seite 1 von 1

Wintersport
Zur Übersichtsseite "Wintersport" »

Zu Fuß zum Nordpol im Winter (28.03.2006)


Ein Norweger und ein Südafrikaner haben einen neuen Rekord aufgestellt: Nach 64 Tagen erreichten Ousland und Horn als erste Menschen der Welt den Nordpol im Winter zu Fuß. Den Großteil ihrer 1000 Kilometer langen Strecke legten die beiden Abenteurer in vollständiger Dunkelheit zurück. Teile ihres Weges bewältigten sie bei bis zu minus 40 Grad auf Skiern, einige Male mussten sie sogar schwimmen. Einmal wurde ihr Zelt von einem Eisbären angegriffen. Ousland und Horn waren im Januar mit etwa 135 Kilogramm schweren Schlitten in Nordrussland aufgebrochen.




Druckansicht Artikel versenden Deine Meinung Kontakt Sitemap