© Hulton-Deutsch Collection/CORBIS

Weltveränderer: Sigmund Freud

Der Wiener Psychologe und Arzt Sigmund Freud hat uns das Tor zur Seele des Menschen geöffnet. Er ist der Begründer der Psychoanalyse und Traumdeutung. Lest hier, wie es dazu kam

© GEOlino extra

Stadtkinder aus aller Welt

Wie lebt es sich eigentlich in einer Millionenstadt wie New York, Mexiko-Stadt oder Istanbul? Hier erzählen Stadtkinder aus verschiedenen Ländern von ihrem Alltag

© Detektei Adler, Stephanie Ott

Beruf: Privatdetektiv

Was macht ein Detektiv eigentlich genau? Wie wird man zum Privatermittler und welche Aufgaben muss man meistern? Das erklärt euch Privatdetektiv Alexander Schrumpf hier

© Jörg Spiegelhalter: Gebärden. Die Foto-CD. Karlsruhe 2005

Gebärdensprache

Mit den Händen sprechen - das ist für Gehörlose ganz selbstverständlich. Ihr könnt hier im Handumdrehen das Fingeralphabet und einige Gebärden lernen

© Daniel Matzenbacher für GEOlino extra

Kicker zu verkaufen

Wenn ein Fußballer von einem Verein zum nächsten wechselt, fließt oft viel Geld. Wir nehmen einen Transfer unter die Lupe

© GEOlino extra

Fußball-Rezepte

Weltmeisterlich: Mit diesen Rezepten trefft ihr garantiert! Und zwar den Geschmack eurer WM-Party-Gäste! Guten Appetit

© Oscar White/Corbis

Weltveränderer: Helen Keller

"Ich bin blind, aber ich sehe; ich bin taub, aber ich höre." Nach diesem Motto half die Amerikanerin vielen taubblinden Menschen im Alltag. Lest hier mehr über den "Engel der Blinden" und ihr Schaffen

© Froschreisen

Mit GEOlino auf Abenteuerreise

Ob Sport, Natur oder Archäologie: Taucht ein in die spannenden Erlebniswelten der GEOlino-Familienreisen. Sichert euch schnell noch einen der letzten freien Plätze!

© Toby Binder/fotogloria für GEOlino extra

Wie Fußballtalente Karriere machen

In einem Internat trainieren Nachwuchstalente, um Profi zu werden – und bringen dafür jede Menge Opfer. GEOlino-Reporter haben zwei Spieler durch den Tag begleitet

© Tony Burns/Lonely Planet Images/Getty Images

Brasilien im Fussballfieber

Volltreffer! Im Sommer 2014 spielen 32 Mannschaften um den Weltmeistertitel in Brasilien. Dort ist Fußball eine ziemlich große Sache. Hier erfahrt ihr mehr über das Land und die fussballbegeisterten Brasilianer

© Alfredo Dagli Orti/The Art Archive/Corbis

Weltveränderer: Alexander der Große

Schon als Jugendlicher eroberte Alexander der Große, der König von Makedonien, das größte Reich in der Geschichte der Antike. Lest hier mehr über sein Leben und Tun

© krockenmitte/photocase.de

Wie funktioniert Europa?

Zur EU gehören knapp 506 Millionen EU-Bürger. Weil die sich ja nicht immer treffen können, um über Gesetze zu entscheiden, gibt es EU-Organe mit unterschiedlichen Aufgaben. Hier erfahrt ihr, welche

© Isadora Tast

Endlich sauberes Wasser

Sauberes Wasser ist in Äthiopien keine Selbstverständlichkeit. Auch die 13-jährige Asayech und ihre Familie mussten lange darauf verzichten. Bis UNICEF einen Brunnen bauen ließ. Mit Fotogalerie

© UNICEF DT/2013/Hyou Vielz

Ehrenamt braucht dich!

Alte, kranke und arme Menschen sowie bestimmte Tier- und Pflanzenarten sind dringend auf die Hilfe anderer angewiesen. Wir zeigen euch, wo auch Kinder und Jugendliche ehrenamtliche Arbeit leisten können!

© Corbis

Weltveränderer: William Shakespeare

Am 23. April 2014 jährt sich der Geburtstag des englischen Dramatikers zum 450. Mal. Wie William Shakespeare lebte und wo er seine Stücke "Hamlet", "Romeo und Julia" oder "Ein Sommernachtstraum" schrieb, lest ihr hier

© Sandro Pezzella für GEOlino

Abenteuer Mathe: Flotte Falter

Im dritten und letzten Teil unserer Mathe-Serie dreht sich alles ums Basteln und Falten. Mathematiker können nämlich nicht nur rechnen, auch mit Formen kennen sie sich bestens aus

© Woods Wheatcroft/Aurora/Getty Images

Haare auf den Zähnen haben

Hat man sprichwörtlich Haare auf den Zähnen, dann kann man sich gut vor anderen behaupten. Hier erfahrt ihr, woher diese Wendung stammt

© Jane Goodall Institut/Michael Neugebauer

Weltveränderer: Jane Goodall

Fast alles, was wir heute über das Leben und Verhalten von Schimpansen wissen, fand Jane Goodall durch ihre jahrzehntelangen Beobachtungen heraus. Die bekannteste Aktivistin, feiert heute ihren 80. Geburtstag

© 2012 Meg Sattler

Die Flüchtlingskinder Syriens

In Syrien herrscht ein erbitterter Bürgerkrieg. Viele Familien flüchten in andere Länder, doch auch dort finden sie nur Verzweiflung vor. Syrische Flüchtlingskinder schildern nun ihr Schicksal

© Silke Dietze/E+/Getty Images

Sommerzeit: Die geklaute Stunde

Am 30. März beginnt die Sommerzeit. Dann wird zwischen zwei und drei Uhr nachts unser Leben um genau eine Stunde vorgestellt. Was macht das mit uns? Wir haben einen Wissenschaftler gefragt

© JLP/Deimos/Corbis

Drei Kreuze machen

Wenn jemand sprichwörtlich drei Kreuze macht, ist er sehr froh und erleichtert, dass etwas vorbei ist. Erfahrt hier, woher diese Redewendung stammt

© Sandro Pezzella für GEOlino

Abenteuer Mathe: Tricks der Champions

Das schaffen doch nur Genies! Irrtum. Im zweiten Teil unserer Mathe-Serie, zeigen wir euch einige raffinierte Rechenmethoden. Schwierige Aufgaben werden euch keine Angst mehr einjagen

© Katrin Bpunkt / photocase.de

Einer Sache die Krone aufsetzen

Wenn jemand sein unverschämtes Verhalten durch eine weitere Frechheit noch überbietet, setzt er der Sache sprichwörtlich die Krone auf. Erfahrt hier, was es mit dieser Redewendung auf sich hat

© Patrik Giardino/Corbis

Spitz auf Knopf stehen

Es steht steht Spitz auf Knopf - wie anstrengend. Woher diese Redewendung stammt, lest ihr hier

© Corbis

Weltveränderer: Hans Christian Andersen

Der 2. April ist der Geburtstag von Hans Christian Andersen und internationaler Tag des Kinderbuchs. Wie der Autor von "Die Kleine Meerjungfrau", "Die Prinzessin auf der Erbse", "Das Hässliche Entlein" und Co. lebte, lest ihr hier

© Hans Scherhaufer

Wie wir Schule machen

Drei Mädchen wollen das Schulsystem verändern und haben kurzer Hand ein Buch darüber geschrieben. Erfahrt im GEOlino.de-Interview, was die Schülerinnen sich dabei gedacht haben

© Dan Kitwood/Getty Images

Ukraine: Euro-Maidan und Krim Krise

Seit einigen Wochen überschlagen sich die Ereignisse in der Ukraine. Nach den Protesten in Kiew begann die Krise auf der Halbinsel Krim. Gibt es nun einen neuen Kalten Krieg? Wir erklären euch die Hintergründe

© Sandro Pezzella für GEOlino

Abenteuer Mathe: Geschichte der Zahlen

Manche finden sie superschwer, andere - gähn! - einfach nur langweilig. Dabei kann Mathematik richtig Spaß machen! Genau das zeigen wir euch in unserer neuen Serie

© ARTHELPS

ARTHELPS: Kunst hilft

Erfahrt mehr über das außergewöhnliche Projekt, bei dem es darum geht, mittellosen Kindern mit Kunst zu helfen

© Graham Oliver/Juice Images/Corbis

Extra: Frauenrechte

Frauen sind schon lange nicht mehr das "schwache Geschlecht". Doch nach wie vor werden sie auf unterschiedlichste Weise benachteiligt. Wie sich das äußert und wer sich für die Frauen einsetzt, erfahrt ihr hier

© kiramerle/photocase.de

Sich an die eigene Nase fassen

Sagt man, jemand solle sich an seine eigene Nase fassen, möchte man ausdrücken, dass derjenige selbstkritisch sein sollte. Wir erklären euch, woher diese Redewendung stammt

© picture alliance/Keystone

Weltveränderer: Rosa Luxemburg

Sie gilt als Symbolfigur der Freiheit und Gleichheit. Rosa Luxemburg musste den Kampf um politische Gerechtigkeit mit ihrem Leben bezahlen. Lest hier ihren eindrucksvollen Lebensweg

© Erdbeermarmelade/photocase.de

Jemandem geht ein Licht auf

Wenn jemandem ein Licht aufgeht, begreift er plötzlich etwas, was er vorher nicht verstanden hat. Hier erfahrt ihr, woher diese Redewendung stammt

© GEOlino.de

Zukunftstag bei GEOlino.de

Am heutigen Zukunftstag hatten wir den Nachwuchs-Reporter Nicolas zu Besuch. Er hat sich in der GEO-Redaktion umgesehen und -gehört. Entstanden sind drei spannende Interviews

© John Lund/Photodisc/Getty Images

Wolf im Schafspelz

Eigentlich sind Wölfe friedliche Tiere, trotzdem dreht sich in dieser Redewendung wieder alles um den großen, bösen Wolf. Lest es hier

© Johner Images/Getty Images

Aus allen Wolken fallen

Oje, bloß nicht verletzen beim Fall aus den Wolken! Was es mit der Redewendung "aus allen Wolken fallen" auf sich hat, verraten wir euch hier

© Wally McNamee/CORBIS

Weltveränderer: Willy Brandt

Der ehemalige Kanzler Willy Brandt wäre mittlerweile 100 Jahre alt. Lest hier, welche Leistung er erbrachte, um dafür sogar mit dem Friedensnobelpreis geehrt zu werden

© Olaf Tamm für GEOlino

Reife Leistung!

Fürs Kunstradfahren braucht es eine Menge Kraft! Bei den Junior Masters im nordrhein-westfälischen Lemgo ließen Neele und Rieke ihre Muskeln spielen. Und ihr Geschick!

Fahrradliebe: Like it - Bike it

Die Gewinner des Kurzfilmwettbewerbs "Like it - Bike it" stehen fest. Seht sie hier und erfahrt außerdem, was Fünf-Freunde-Regisseur Mike Marzuk und Valeria Eisenbart von Fahrrädern halten

© Colin Hawkins/Digital Vision/Getty Images

Welches Tier steckt in dir?

Stark wie ein Bär, schlau wie ein Fuchs, flink wie ein Reh: Manchmal würden wir gern so sein wie ein Tier. Doch welches genau steckt in dir?

© Christian Science Monitor/Getty Images

Weltveränderer: Martin Luther King

Der Bürgerrechtler Martin Luther King Junior kämpfte friedlich gegen die Rassentrennung in den USA. Bis heute ist seine Rede "I have a dream" weltweit bekannt. Lest hier mehr über das Leben eines Helden

© Fotofeeling/Westend61/Corbis

Mit den Wölfen heulen

Wenn man mit den Wölfen heult, schließt man sich der Mehrheit an, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Mehr über diese Redewendung erfahrt ihr hier

© Alija/E+/Getty Images

Quitt sein

Wo kommt eigentlich das Wort "quitt" her? Habt ihr es auch schon öfter benutzt, wisst aber gar nicht, was es ursprünglich bedeutet? Wir erklären es euch

© Tony Cordoza/Photographer's Choice RF/Getty Images

Etwas auf dem Kasten haben

Wer etwas auf dem Kasten hat, muss nicht auf dem Kleiderschrank nachgucken - er kann etwas einfach richtig gut

© ico_daniel/photocase.com

Ein Gedächtnis wie ein Elefant haben

Sarah aus München hat sich diese Redewendung gewünscht. Deshalb erklären wir euch diese Woche, warum man sagt, dass jemand "ein Gedächtnis wie ein Elefant" hat

© MissX/Photocase

Jemandem auf den Zahn fühlen

Diese Redewendung hört sich nach Schmerzen an. Erfahrt hier, was es wirklich damit auf sich hat

© Eternity in an Instant/Digital Vision/Getty Images

Auf einer Wellenlänge

Ihr habt bestimmt Freunde oder Verwandte mit denen ihr auf einer Wellenlänge seid. Wisst ihr, warum man das so sagt? Lest es hier!

© Anthony Bradshaw/Photodisc/Getty Images

Welcher Geld-Typ bist du?

Am 30. Oktober ist Weltspartag: Finde in diesem Selbst-Test heraus, ob du mit Geld umgehen kannst!

© Camp Adventure

Das GEOlino-Camp 2014

Entdecken, erforschen, erleben: Auf alle 7- bis 12-Jährigen wartet ein Sommerurlaub prall voll mit Abenteuern. Es gibt noch freie Plätze!

© MedienKontor/jan Hinrik Drews

GEOlino-TV: Neue Reportagen

Die neuen Staffeln zeigen den Alltag außergewöhnlicher Kinder und erzählen spannende Tiergeschichten

© picture alliance/dpa

10 Tipps zum nachhaltigen Einkaufen

Wann wir welches Obst und Gemüse kaufen, für welches Fleisch wir uns entscheiden und ob wir Dosen, Einweg oder Mehrwegflaschen mitnehmen - all das hat Einfluss auf die Natur und uns Menschen

© Corbis

Weltveränderer: John F. Kennedy

Vor 50 Jahren wurde John F. Kennedy, der beliebteste Präsident der Vereinigten Staaten, erschossen. Womit er die Menschen so begeisterte und was der Anlass für seinen Tod war, lest ihr hier

© Florian Manz

Von der Straße in die Schule

Alin lebt in einem Armenviertel im rumänischen Baia Mare. Noch vor Kurzem trieb sich der Elfjährige in den Straßen herum. Dank eines UNICEF-Projektes kann er nun jeden Tag zur Schule gehen - und seine Zukunft ändern. Eine Fotostrecke

© Juan Medina/Reuters/Corbis

Asyl: Wenn es keinen Weg zurück gibt

Asyl, Bleiberecht, Duldung - alles Schlagworte, mit denen man erst mal wenig anfangen kann. Hier findet ihr die Antworten rund um das Thema Asyl

© Max Fiedler

Fotostrecke: Die Stars der Fantasy-Welt

In Fantasy-Geschichten tauchen jede Menge seltsamer Gestalten auf. Was war doch gleich der Unterschied zwischen Ork und Troll, zwischen Fee und Elfe? Wir erklären es euch in einer Fotostrecke!

© picture-alliance/akg-images

Weltveränderer: Albert Einstein

Sein Hauptwerk, die Relativitätstheorie, machte ihn weltberühmt. Doch der Physiker Albert Einstein bewies auch auf anderen Feldern sein Können. Welche das waren, lest ihr hier

© Pascal Deloche /Godong/Corbis

Weltveränderer: Jesus von Nazareth

Mit Jesus von Nazareth wurde eine neue Glaubensrichtung geboren: das Christentum. Lest hier mehr über das Leben des Wanderpredigers und Sohn Gottes

© Hartmut Schwarzbach für GEOlino

Unterwegs mit den Pfadfindern von Manila

Müllberge und Bretterbuden: Marites und Marvin kannten nur das Elendsviertel von Manila. Nun erkunden sie mit den Pfadfindern das Leben außerhalb des Slums. Mit Video

© Volker Moehrke/ Crush/ Corbis

Hals- und Beinbruch

Das wünschen wir uns nicht wirklich. Oder doch? Ihr erfahrt es hier

© Brand New Images/The Image Bank/Getty Images

Da kann ich dir ein Lied von singen

Da kann ich dir ein Lied von singen! Alle kennen diese Redewendung, aber wo kommt sie eigentlich her?

© Albert Tan photo/Flickr Open/Getty Images

Drachen - fabelhafte Monster

Drachen sind die mächtigsten unter den Fabelwesen. Sie fliegen, spucken Feuer und verspeisen wehrlose Prinzessinnen. Wir haben drei berühmte Sagen einem "Legenden-Check" unterzogen

© GEOlino.de

Beruf: Bäcker

Norbert Umbach backt Brot, Brötchen, Kuchen und Torten noch selbst und gehört damit zu den wenigen, noch handwerklich arbeitenden Bäckern in Deutschland. Wir haben ihn bei einer Frühschicht besucht

© Joel Sartore/ National Geographic/ Getty Images

Schuster, bleib bei deinem Leisten!

Warum der Schuster bei seinem Leisten bleiben soll und woher diese Redewendung kommt, erfahrt ihr hier

© Michael Koch

Ein blutiges Geschäft

Mit Ketchup oder Rote-Bete-Saft als Blut-Ersatz kommt man in Film, Fernsehen und Theater nicht weit. Deshalb stellen Unternehmen kübelweise Kunstblut her - in allerlei "Blutgruppen"

© De Agostini/A. Dagli Orti/Getty Images

Weltveränderer: Ludwig van Beethoven

Wie Ludwig van Beethoven als einer der größten Komponisten trotz Schwerhörigkeit lebte und musizierte, lest ihr hier

© Kathrin Harms

Warum Rajib täglich schuftet

Kaum ein halbes Jahr ist es her, dass Rajib weder ein eigenes Bett noch ein Dach über dem Kopf hatte. Der Zwölfjährige lebte auf den Straßen von Dhaka. Doch inzwischen ist vieles besser... Eine Fotostrecke

© Nautilusfilm

Waldberufe

Rund 1,3 Millionen Menschen in Deutschland leben mit und vom Wald. Sechs Berufe rund um den Wald stellen wir euch auf den folgenden Seiten vor

© Michael Gottschalk/Photothek via Getty Images

Weltveränderer: Angela Merkel

Sie gilt als die mächtigste Frau der Welt: Angela Merkel wird Deutschland auch die nächsten vier Jahre regieren. Lest hier, wie die Bundeskanzlerin es so weit schaffte

© Picture by Tambako the Jaguar/Flickr/Getty Images

Schlau wie ein Fuchs

Warum sagt man eigentlich "schlau wie ein Fuchs" oder "Schlaufuchs"? Das erfahrt ihr hier

© AAGAMIA/Photodisc/Getty Images

In den sauren Apfel beißen

In den sauren Apfel beißen, müssen wir alle hin und wieder. Woher diese Redewendung stammt, lest ihr hier

© Svetlana Prikhodko/E+/Getty Images

Einen grünen Daumen haben

Menschen, die einen grünen Daumen haben, haben ein besonderes Talent für Gartenarbeit. Warum lest ihr hier

© Kathrin Harms

Parmila darf lernen

Weit weg von ihrer Familie schuftet Parmila aus Nepal in einem Restaurant. Doch seit ein paar Monaten darf die Zwölfjährige endlich für ein paar Stunden die Schule besuchen. Eine Fotostrecke

© Jessica Hetke

Kinder in Kambodscha

Lasst euch mitnehmen auf eine Reise nach Südostasien und erfahrt mehr über die Kinder, die dort leben. Wie sieht es aus in Kambodscha? Wie wohnen die Kinder und was machen sie in ihrer Freizeit? Mit Fotostrecke

© Polaris/laif

Weltveränderer: Malala Yousafzai

Im Alter von elf Jahren begann Malala Yousafzai sich für die Rechte von Frauen und Kindern einzusetzen. In ihrer Heimat Pakistan wurde sie daraufhin angeschossen. Wie es Malala heute geht und was sie macht, lest ihr hier

© UNICEF/NYHQ2009-2210/Khemka

Frauen weltweit

In vielen Teilen der Welt sind Frauen gegenüber Männern benachteiligt. Sie werden ausgenutzt, eingeschränkt oder Opfer von Gewalt. Wie die Probleme genau aussehen und wie sie zustande kommen, erfahrt ihr hier

© 2012 EYECATCHME. Photography

BMX: Sprung aufs Treppchen

Felix radelt weltklasse: Mit seinem Fahrrad fliegt der 15-Jährige weit durch die Luft, rutscht Metallstangen entlang, landet rückwärts auf dem Boden - und nun sogar auf dem Siegertreppchen bei der BMX-Freestyle-Weltmeisterschaft

© IdeenExpo

GEOlino auf der IdeenExpo

Vom 24.8. bis 1.9. findet in Hannover die Mitmachveranstaltung IdeenExpo statt: mit Workshops und Vorlesungen zu Wissenschaft und Technik, einem Bühnenprogramm und einem GEOlino-Stand

© Norbert Wu/Science Faction/Corbis

Woher weiß man eigentlich...

...wie tief das Meer ist?

© Novaya Gazeta/Epsilon/Getty Images

Weltveränderer: Anna Stepanowna Politkowskaja

Die Journalistin Anna Politkowskaja sprach sich offen gegen den Krieg in Tschetschenien sowie die Korruption in der russischen Regierung aus. Dafür bezahlte sie mit ihrem Leben

© Julia Großmann/GEO.de

Tribewanted: Urlaub mit der Natur

Benjamin und Mira erzählen im Interview von ihrem ganz besonderen Urlaub auf dem Bauernhof. Mit Fotostrecke

© Mike Kemp/Blend Images/Corbis

Woher weiß man eigentlich...

...wie oft ein Rind rülpst?

© The Guardian/Getty Images

Weltveränderer: Edward Snowden

Der ehemalige Mitarbeiter des Geheimdienstes NSA löste im Juni diesen Jahres die Überwachungs- und Spionageaffäre aus. Snowden bewies, dass die USA und Großbritannien den Rest der Welt über das Internet ausspionieren

© Mauri Rautkari/WWF

Vorsicht vor falschen Urlaubs-Souvenirs!

Die Urlaubszeit ist die schönste Zeit im Jahr. Wer bringt sich da nicht gerne ein paar Andenken, wie etwa Muscheln oder Steine mit? Manche Mitbringsel solltet ihr aber lieber vermeiden. Warum das so ist, erfahrt ihr hier

© Tom Pingel/ GEOlino

Blindenhunde: Gespann mit guter Führung

Blindenhunde lotsen ihre Herrchen und Frauchen durch den Alltag und "zeigen" ihnen Hindernisse und Stolperfallen. Das lernen die Blindenführhunde in ihrer Ausbildung. Mit Fotostrecke

© Alain Even/Photographer’s Choice/Getty Images

Woher weiß man eigentlich...

... dass man eine neue Art entdeckt hat?

© Ludovic Maisant/hemis.fr/laif

Robin Hood - Der große Unbekannte

Er stahl von den Reichen, um den Armen zu geben: Robin Hood. Jeder kennt ihn, diesen edlen Räuber. Doch hat es Robin Hood überhaupt gegeben?

© Michael Roberts/Flickr/Getty Images

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff

Rina T. aus Reinach in der Schweiz möchte wissen, was es mit Ratten und Schiffen auf sich hat

© Jessica Peterson/Rubberball/Corbis

Starker Tobak

Weil Fridolin den Ball versehentlich in Nachbars Garten schießt, bekommt er Ärger: "Das ist starker Tobak! Wem gehört dieser Ball?" Was der wutentbrannte Nachbar meint, erfahrt ihr hier

© Laurent CERINO/REA/laif

Jemandem ein Licht aufstecken

Wenn man jemandem ein Licht aufsteckt, klärt man ihn über einen Sachverhalt auf oder man weist ihn zurecht. Genaueres zu dieser Redewendung erfahrt ihr hier

© Jorn Georg Tomter/Stone/Getty Images

So einen Bart haben

Wenn etwas einen Bart hat, dann ist es bereits veraltet und nicht mehr modern. Mehr über diese Redewendung lest ihr hier

© Johanna Manke/GEOlino

Wir präsentieren: die Juniorbotschafter 2013

UNICEF feiert seinen 60. Geburtstag! Herzlichen Glückwunsch auch an die Gewinner des 10. Junior-Botschafter-Wettbewerbs

© Svenja Glemser

Hoffnung für Waisenkinder in Uganda

Mit nur 13 Jahren stellte die Schülerin Lena Glemser ein Hilfsprojekt für Waisenkinder in Uganda auf die Beine. Wir haben sie zu ihrem Engagement und Eindrücken befragt. Mit Fotostrecke

© Keith Ladzinski/Aurora Photos/Corbis

Woher weiß man eigentlich...

...wie heiß ein Blitz ist?

© Gideon Mendel/Corbis

Weltveränderer: Nelson Mandela

Nelson Mandela gilt als Symbolfigur für Freiheit und Gerechtigkeit. Nach dem Motto "Der Kampf ist mein Leben" setzte er sich erfolgreich für die Rechte der Schwarzen in Afrika ein. Am 5. Dezember 2013 verstarb er

© Aditya Singh/Flickr/Getty Images

Woher weiß man eigentlich...

... wie viele Tiger es noch gibt?


Seite 1 von 10
 
1 - 2 - 3 - 4 ... 10

Gehe direkt zu:
vergrößern